Global menu

Our global pages

Close

Medienberichte

Eversheds Sutherland lud zum III. Legal Day ins Festspielhaus am Bodensee
Die Anwälte der Büros in Österreich, Deutschland und der Schweiz laden jährlich Betriebe aus der DACH-Region ein und behandeln rechtliche Herausforderungen, mit denen internationale Unternehmen regelmäßig konfrontiert werden.
05-05-2017 wirtschaftszeit.at
Go West: Eversheds plant Fusion mit US-Kanzlei Sutherland
Eversheds steht offenbar kurz vor dem schon länger forcierten Sprung in den amerikanischen Markt.
02-12-2016 JUVE
Gescheiterte Kursgeschäfte: Kreditnehmer klagen mit Preslmayr gegen die Saxo Bank
Beim Landesgericht Innsbruck strengt eine Gruppe von Kreditnehmern ein Pilotverfahren gegen die dänische Saxo Bank an, die von Eversheds vertreten wird.
01-12-2016 JUVE
Brisante Entwicklungen im Wettbewerbsrecht
Der neue Fokus europäischer Wettbewerbsbehörden auf Vertriebsabsprachen
18-11-2016 Anwalt aktuell
Kunden-WLAN ist nicht tot
Ein aktuelles EuGH-Urteil zu Kunden-WLAN wirbelt viel Staub auf, manche befürchten das Ende solcher Angebote. Händler werden einige Umstellungen vornehmen müssen,aber für Panik gibt es keinen Grund.
14-10-2016 Der Standard
Umsturz eines Kranes - Kein untypisches Schadensereignis
Das OLG Wien entschied kürzlich, dass der Eigentümer einer Liegenschaft, zu deren Sanierung ein Kran aufgestellt wurde, bei Umsturz dieses Kranes für alle dadurch verursachten Schäden auf Nachbarliegenschaften haftet.
03-06-2016 A3 Baumagazin
Finanzspekulation als (nicht) unternehmerische Tätigkeit – ein Irrtum setzt sich fort
Der Kaufmannsbegriff des HGB setzte den Betrieb eines gewerblichen Unternehmens voraus. Die Handelsrechtsreform sollte ein auf alle Unternehmer anwendbares Recht schaffen. Dennoch wirkt die alte Rechtslage nach, wenn auch in manchen Punkten nicht wie vom Gesetzgeber erwünscht. Was wurde aus dem Begriff des gewerblichen Unternehmens und was bedeutet das für Spekulation auf dem Finanzmarkt?
20-05-2016 Ecolex
Stonehill und Pegasus bauen in Wien
Eversheds hat Stonehill bei der Entwicklung einer Studentenresidenz beraten.
11-05-2016 Immobilienmagazin online
Kranunfall: Auch ohne Schuld haftet der Bauherr
Ein Baukran stürzt mitten in der Stadt auf ein anderes Haus. Das OLG Wien stellt klar, dass der Auftraggeber für den Schaden aufkommen muss.
02-05-2016 Der Standard
Kampf gegen Sozialbetrug kann auch Ehrliche treffen
Das Sozialbetrugsgesetz, das 2016 in Kraft tritt, ist gegen Scheinunternehmen gerichtet, trifft aber auch deren Vertragspartner, die für Entgelt und Abgaben haften. Besondere Vorsicht ist auch bei der Anstellung von Angehörigen geboten.
07-12-2015 Der Standard
Mit bester Absicht – und doch ins Desaster!
Die Unterbringung obdachloser Flüchtlinge auch in Privatwohnungen ist das Gebot der Stunde. Mangels eines geordneten rechtlichen Rahmens können Fehler in der Abwicklung aber schwerwiegende rechtliche und wirtschaftliche Folgen haben
30-09-2015 Immo Kurier
Wer zahlt die neuen Fliesen auf der Dachterrasse?
Dr. Georg Röhsner beantwortet Fragen am Kurier-Wohntelefon
19-09-2015 Immo Kurier
„Was darf der Chef?“: Privates beim Einstellungsgespräch erfragen?
Frage nach Kinderwunsch, private Telefonate verbieten oder Videoüberwachung – wie weit darf ein Chef gehen? Gewinn hat jeden Monat die Antwort auf brennende Fragen.
18-02-2015 Der Gewinn
Bei Fehlberatung zu Frankenkrediten tickt die Uhr
Franken-Kreditnehmer, die sich von ihrer Bank schlecht beraten fühlen, müssen aufpassen: Ansprüche verjähren drei Jahre nach der erstmaligen Kenntnis von Kursverlusten. Hat der Berater aber danach von einer Konvertierung abgeraten, kann sich die Frist verlängern.
09-02-2015 Der Standard
Wie hoch dürfen Betriebskosten sein?
Dr. Georg Röhsner beantwortet Fragen am Kurier-Wohntelefon
07-02-2015 Immo Kurier
Harmonic investiert in Vju
Eversheds hat die Harmonic International AG bei einer strategischen Investition in Österreich vertreten.
05-02-2015 Juve
Darf ich wieder einziehen?
Dr. Georg Röhsner beantwortet Fragen am Kurier-Wohntelefon
19-01-2015 Immo Kurier
Was darf der Chef?
10 Fragen, 10 Antworten: Hätten Sie es gewusst? Machen Sie gleich den Selbsttest.
08-01-2015 Der Gewinn
OGH macht Abwerben etwas leichter
Ab wann stellt das Abwerben von Dienstnehmern eines Mitbewerbers einen Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht dar?
10-11-2014 Der Standard
Kein Urlaub im Krankenstand
Wer eine Fahrt antritt, riskiert Entlassung.
22-09-2014 Der Standard
Darf der Mieter die Tür entfernen
Experten beantworten mietrechtliche Fragen am Kurier Telefon.
20-09-2014 Kurier
Die Suche nach dem Haus am See
Wer eine Ferienimmobilie erwerben will, muss Landesgesetze und Gemeindevorschriften beachten.
23-07-2014 Kurier
Schwerer Rückschlag für Airbnb und Co. in Österreich
OGH schiebt Ferienwohnungesportalen einen Riegel vor und auch Steuerbehörden nehmen Angebote ins Visier.
08-07-2014 Wiener Zeitung
OGH schiebt Airbnb & Co Riegel vor
Ist Eigentumswohnung nicht als Ferienappartement gewidmet, müssen alle anderen Eigentümer zustimmen.
07-07-2014 Der Standard
Lokalverbot für Rauchersheriffs
Gastwirte dürfen Kunden verbannen, die nur kommen, um den Nichtraucherschutz zu überprüfen. Das entschied der Oberste Gerichtshof.
05-06-2014 Die Presse
Eversheds expandiert in Deutschland und Marokko: Nun 52 Büros
Die internationale Anwaltsgruppe Eversheds expandiert mit drei Standorten in Berlin, Casablanca und Tanger. Damit sind nun nach eigenen Angaben 52 Büros unter der Marke Eversheds in 30 Ländern präsent.
04-03-2014 Recht.Extrajournal.Net
IATA: Eversheds wird neuer Rechtsberater
Eversheds ist neuer Rechtsberater der International Air Transport Association in Europa, Asien, Afrika und dem Nahen Osten.
13-03-2014 medianet
Visionen 2014
Wir haben gefragt und Sie haben geantwortet.
05-03-2014 Fokus Immobilien-Living-Wirtschaft
Rechtsstreit um Früchtetee für Kinder
„Himbeer-Vanille“ steht drauf, ist aber nicht drin. Den EuGH beschäftigt nun ein Früchtetee für Kinder: einer von Teekanne, auf dessen Packung der Aufdruck „Himbeer-Vanille-Abenteuer“ prangt.
05-03-2014 Die Presse
Angestellte müssen im Krankenstand zur Verfügung stehen
Der OGH hat festgehalten, dass Arbeitnehmer in ihrer Firma in bestimmten Fällen selbst während des Krankenstands für Auskünfte zur Verfügung stehen müssen.
17-02-2014 OÖ Nachrichten
Was darf der Hausvertrauensmann?
Experten beantworten Ihre Fragen am KURIER-Wohntelefon
08-02-2014 Kurier
Dürfen alle mit dem Lift fahren?
Georg Röhsner, Rechtsanwalt und Wohnrechtsexperte, gibt Auskunft am KURIER-Wohntelefon
04-02-2014 Kurier
Muss ich einer Begehung zustimmen?
Experten beantworten Ihre Fragen am KURIER-Wohntelefon
01-02-2014 Kurier
Wirt darf "Raucher-Sheriff" das Lokal verbieten
Das Oberlandesgericht Wien setzt der privaten Durchsetzung öffentlich-rechtlicher Bestimmungen Grenzen: Ohne persönliche Betroffenheit besteht kein Anspruch auf Durchsetzung von Rauchverboten.
23-12-2013 Die Presse
Neue Afrika-Offices bei Eversheds
Die internationale Anwaltsgruppe Eversheds schließt sich mit Mahons Attorneys in Südafrika zusammen und verfügt damit über drei weitere Standorte in Johannesburg, Kapstadt und Port Louis auf Mauritius.
13-12-2013 medianet
Wer früher geht, muss Ausbildung bezahlen
Imm er öfter fordern Betriebe den Rückersatz von Ausbildungskosten, wenn Arbeitnehmer frühzeitig kündigen.
27-11-2013 Der Standard
Getarnte Werbung: EuGH schützt Verleger vor Klagen
Nur wenn die unlauteren Inserate das Medium selbst bewerben, können Mitbewerber Ansprüche erheben.
20-11-2013 Der Standard
Rücktrittsrecht des überrumpelten Mieters
Das Rückstrittsrecht des § 3 des Konsumentenschutzgesetz gilt auch für Mietverträge.
12-11-2013 wirtschaftsanwälte.at
Kinderwerbung am Prüfstand
Der Schutz von Kindern und Jugendlichen (Minderjährige unter 14 Jahren) wird auch in Wettbewerbs- und Werberecht groß geschrieben.
12-11-2013 wirtschaftsanwälte.at
Mehr als 10 Stunden am Tag?
Sind die aktuellen Arbeitszeitregeln wirklich so starr? Bei genauerm Hinsehen zeigt sich, dass es sehr auf den Kollektivvertrag ankommt.
07-11-2013 Gewinn
Wer zahlt die kaputte Klospülung und die defekte Therme?
Egal ob Eigentum, Miete oder Genossenschaft: Oft gibt es Diskussionen darüber, wer für Erhaltungsmaßnahmen zuständig ist. Ein Überblick über die Rechtslage.
26-10-2013 Kurier
Eversheds beriet die Volvo CE beim Verkauf
M&A Volvo Construction Equipment verkauft Central Europe Group an den langjährigen Vertriebspartner Ascendum.
18-10-2013 Medianet
Keine Arbeitszeitaufzeichnung - Unschöne Folgen
Bei der Arbeitsstundenaufzeichnung ist besondere Vorsicht geboten. Die Unterlassung kann negative Folgen haben. Juristen geben Tipps für Arbeitgeber.
14-10-2013 wirtschaftsblatt.at
Zeitaufzeichnung: Die Tipps für Arbeitgeber
Wie kürzlich im RechtsBlatt berichtet, trifft die Pflicht, Arbeitsstunden aufzuzeichnen, immer den Arbeitgeber.
10-10-2013 Wirtschaftsblatt
Verjährung von Ansprüchen aus fehlerhafter Anlageberatung
In den letzten Jahren müssen sich die Zivilgerichte mit einer Vielzahl an Klagen gegen Anlageberater, Banken und Unternehmen im Zusammenhang mit den verschiedensten Ansprüchen von Anlegern auseinandersetzen.
30-09-2013 wirtschaftsanwaelte.at
Bankhaftung - Mangelhafte Beratung
In einem jüngst entschiedenen Fall hatte sich der Oberste Gerichtshof (OGH) mit der Frage auseinanderzusetzen, ob eine Bank Anlegern für Verluste haftet, die sich aus dem Abschluss eines riskanten Spekulationsgeschäftes durch einen professionellen Vertreter der Anleger ergaben.
19-09-2013 Wirtschaftsblatt
Darf der Vermieter die Wohnung betreten?
Experten beantworten Ihre Fragen am KURIER-Wohntelefon.
14-09-2013 Kurier
Stammarbeiter weichen Leiharbeitern?
Grundsätzlich ist eine Kündigung, bei der ein Stammarbeiter gekündigt wird und sein Arbeitsplatz durch einen Leiharbeiter ersetzt wird als sogenannte „Austauschkündigung“ nichtig.
15-08-2013 wirtschaftsanwaelte.at
OGH: Leiharbeiter darf bleiben
Ein Unternehmen hatte jemanden aus der Stammbelegschaft gekündigt und einen Leiharbeiter behalten. An sich darf das nicht sein. Manchmal aber offenbar doch.
07-08-2013 Die Presse
Bei Krankheit im Zeitausgleich geht Guthaben verloren
OGH: Freizeitphase ist rechtlich anders als Urlaub
03-07-2013 Der Standard
Im Amtskleid und frei von Trunksucht
Immer schon hat der Gesetzgeber für ein ordentliches Erscheinungsbild gesorgt, vor allem bei Gericht oder vor Behörden.
12-06-2013 Der Standard
Schiedsverfahren vs. Zivilverfahren
Fehlende branchenspezifische Erfahrung der Richter, Angst vor staatlicher Korruption und Sprachbarrieren sind nur einige Kriterien, warum sich viele Unternehmen bei grenzüberschreitendem geschäftlichem Wirken zur Integration von Schiedsklauseln bzw. für den Abschluss von Schiedsverträgen entscheiden.
17-06-2013 Succeed
Eversheds gewinnt Corporate Intl 2013 Global Award
Eversheds wurde bei den diesjährigen Corporate Intl Global Awards in den Kategorien „Broadcasting Law“ und „E-Commerce Law“ als Law Firm of the Year in Austria ausgezeichnet.
23-04-2013 wirtschaftsanwaelte.at
OGH legt bei grüner Werbung strengen Maßstab an
Wer mit ökologischen Eigenschaften seines Produktes wirbt, muss dies genau belegen, um Klagen wegen Irreführung zu vermeiden. Ob für die Bezeichnung „klimaneutral“ Kompensationszahlungen genügen, ließ das Höchstgericht allerdings vorerst offen.
21-03-2013 Der Standard
M&A-Prozesse auf dem Prüfstand
Interview. Das Wirtschaftsblatt im Gespräch mit Mag. Alexander Stolitzka über eine Studie der international tätigen Anwaltsgruppe Eversheds die Schwächen im Transaktionsprozess aufzeigt
13-03-2013 Wirtschaftsblatt
Rechtsform nach Maß
Die fortschreitende europäische Rechtsharmonisierung trifft auch die Ausformung von Gesellschaften. Eine sehr erfreuliche, aber eventuell leicht unüberschaubare Entwicklung, meinen führende Rechtsexperten.
31-01-2013 Succeed
Mehr Verbraucherklagen im EU-Ausland
Konsumenten dürfen den Unternehmer selbst dann im eigenen Land klagen, wenn sie den Kaufvertrag nicht im Fernabsatz abgeschlossen haben
15-01-2013 Der Standard
OGH: Chef haftet bei Mobbing
Schreitet ein Arbeitgeber nicht „umgehend“ ein, wenn einer seiner Arbeitnehmer gemobbt wird, dann haftet er für die Folgen. Das geht aus einem aktuellen Urteil des Obersten Gerichtshofes (OGH) hervor. Der gemobbte Arbeitnehmer hat Anspruch auf Schadenersatz.
19-12-2012 orf.at
Was Marken stärkt - und wo die Grenzen sind
Markenschutz. Ein EuGH-Urteil stellt klar, dass man eine Marke auch in abgewandelter Form verwenden darf, ohne den Schutz für die ursprüngliche Version zu verlieren. Bekanntheit auf dem Markt ist grundsätzlich ebenfalls hilfreich - solange aus der Marke kein Gattungsbegriff wird.
30-11-2012 Die Presse
Transfer von Mitarbeiterdaten wird erleichtert
Datentransfer im Konzern – erstmals etwas erleichtert
28-11-2012 Der Standard
OGH besiegt das Kleingedruckte im World Wide Web
IT-RECHT. Ein Urteil des Obersten Gerichtshofs verordnet strenges Transparenzgebot für Websites von Onlinehändlern.
08-11-2012 Wirtschaftsblatt
Strafen für Preisempfehlungen
Vereinbarungen mit Druckausübung werden verfolgt
07-11-2012 Der Standard
M&A-Prozesse auf dem Prüfstand: Mangelndes vernetztes Denken ist größtes Hindernis für erfolgreiche Deals
Studie der internationalen Anwaltsgruppe Eversheds zeigt Schwächen im Transaktionsprozess auf.
31-10-2012 Der Standard
Nach Stiftungsnovelle: Weiterer Klärungsbedarf vorhanden
Judikatur. Zum Teil bringt sie Klarstellungen, zum Teil neuerliche Rechtsfortbildung.
25-10-2012 Die Presse
Privatstiftungen: Konfliktträchtiger Generationswechsel
Begünstigte. Fehlen in Stiftungen klare Regeln, wird Erbschaftsstreit oft nur vertagt.
25-10-2012 Die Presse
E-Commerce-Recht: Aufgepasst!
Widerrufsrecht, Lieferfristen und Cross-Border-Handel: Was es für Newcomer im Onlinehandel dazu zu beachten gibt.
17-10-2012 a3EC0
Firmenwortlaut, Unternehmertum: OGH trifft Klarstellungen
Neue Entscheidungen. Ähnliche Firmennamen in Konzernen darf es geben. Und für Minderheitsgesellschafter gilt der Konsumentenschutz.
27-09-2012 Die Presse
Grunderwerbsteuer bei Hausverlosung
Jede Liegenschaftsübertragung ist Gegenstand von Grunderwerbsteuer, welche im Fall einer Hausverlosung vom Wert aller verkauften Lose zu bestimmen ist.
12-09-2012 Der Standard
Gerechte Gagen
Vorstandsvergütungen - Drei Jahre nach der Empfehlung der EU-Kommission gibt es nun auch in Österreich neue gesetzliche Regeln für Managergehälter – allerdings nur halbherzig. Rechtsanwälte hoffen auf zusätzliches Geschäft.
01-08-2012 Trend
Wege aus der „Handy-Falle“ – neue Verordnung verbessert Transparenz
Mehrjährige Vertragsbindungen für Kunden von Telekom-Anbietern – meist verbunden mit preisgünstigen oder gar „Gratis“-Endgeräten – sind in Österreich fast schon der Normalfall. Der, meist gar nicht so günstige, Tarif bleibt jahrelang bestehen, auch wenn das „Gratis-Handy“ längst den Weg alles Irdischen gegangen ist.
23-07-2012 Die Presse
Saftige Einschnitte
In den nächsten Monaten wird es in Sachen Lebensmittelrecht zu einigen Veränderungen kommen, über die teilweise bereits berichtet wurde. Gemeinsam mit Mag. Alexander Stolitzka, Managing Partner Eversheds Österreich, bringt CASH eine Übersicht über die wichtigsten Veränderungen.
01-07-2012 Cash
Softwarefunktionen sind nicht geschützt, Handbücher schon
Laut EuGH sind weder die Funktionalität eines Computerprogrammes noch die verwendete Programmiersprache oder das Dateiformat eine schutzfähige Ausdrucksform.
27-06-2012 Der Standard
Neue Entscheidung zum Onlinehandel von nicht rezeptpflichtigen Medikamenten
Der OGH hat entschieden, dass ein Vertrieb von nicht rezeptpflichtigen Medikamenten nach Österreich im online Versandhandel durch eine Apotheke aus dem EU Raum zulässig ist.
18-06-2012 Die Presse
Die neue Besteuerung von Immobilienverkäufen
Auf der Suche nach neuen Steuereinnahmen hat die Regierung im Rahmen des ersten Stabilitätsgesetzes mit Wirksamkeit ab 1. April 2012 die Besteuerung von Verkäufen von Privatimmobilien neu geregelt.
06-06-2012 Wirtschaftsblatt
Ungarn: Auch Gesellschafter haften für Abgabenschulden
Verschärfung der Haftung von Geschäftsführern, Vorständen und Gesellschaftern ungarischer Gesellschaften.
11-04-2012 Der Standard
OGH beschränkt Ersatzpflicht für Ausbildungskosten
Ein Arbeitgeber kann für Ausbildungskosten nur Rückersatz vom Arbeitnehmer im Falle des Ausscheidens verlangen, wenn dies schriftlich vereinbart wurde (AVRAG).
28-02-2012 Der Standard
Den gesamten Prozess kennen
Es sei ein 'Training on the Job - total brutal', lacht Silva Palzer, Partnerin am Standort Wien. Jungen und angehenden Juristen wird ein Hands-on-Programm angeboten, das wirkt. Viele bleiben.
26-02-2012 Der Standard
„Energieausweis neu“ bringt neue Pflichten
Bundesgesetz über die Pflicht zur Vorlage eines Energieausweises beim Verkauf und bei der In-Bestand-Gabe von Gebäuden und Nutzungsobjekten (EAVG 2012).
16-02-2012 Wirtschaftsblatt
Arbeit mit Frist: EuGH erweitert Möglichkeiten
Kettenarbeitsvertrag mit 13 Verlängerungen in elf Jahren bei Vertretungsbedarf erlaubt.
06-02-2012 Die Presse
Klare Vorgaben mit Ausnahmen
Im Dezember 2011 ist die EU Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) in Kraft getreten.
01-02-2012 Cash
Tücken bei der Anmeldung von Dienstnehmern bei der Krankenkasse
Regelung über An- und Abmeldung eines Dienstnehmers und damit verbundene Haftung für Geschäftsführer.
03-11-2011 Wirtschaftsblatt
Wer bezahlt die neuen Fenster im Wohnungseigentumshaus?
Wer muss für die teure Sanierung der Außenfenster aufkommen? Eine gute Frage - doch der OGH hat in einer kürzlich veröffentlichten Entscheidung Klarheit geschaffen.
01-10-2011 Fokus
Was bringt die neue Time-Sharing Richtlinie für die Verbraucher?
Österreich hat ein neues Teilzeitnutzungsgesetz, welches am 23. Februar 2011 in Kraft tritt. Damit erfolgt die Umsetzung der europäischen „Time-Sharing“ Richtlinie 2008/122/EG in das innerstaatliche Recht.
01-03-2011 Fokus
Konkurrenzverbotsklauseln in Dienstverträgen müssen genau überlegt sein
Vereinbarung eines Konkurrenzverbots für die Zeit nach Beendigung eines Dienstverhältnisses zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer.
24-02-2011 Wirtschaftsblatt
Info-Pflicht bei Kapitalgarantien
Banken und Finanzdienstleister müssen über wahre Ertragschancen aufklären.
26-01-2011 Der Standard
Gutachter haften nicht, wenn eine Aktie floppt
Bei der Beurteilung eines Gutachtens kommt es nicht darauf an, ob es sich im Nachhinein als falsch erweist.
23-12-2010 Wirtschaftsblatt
Kein Recht auf Umtausch von Weihnachtsgeschenken
Ein allgemeines Umtauschrecht gibt es nicht, sofern es beim Kauf nicht ausdrücklich vereinbart wurde.
16-12-2010 News
Flächenwidmung und Bebauungsbestimmung in Österreich
In Österreich gilt in jedem Bundesland eine andere Bauordnung. Damit man weiß, was man auf einem Grundstück errichten darf, sollte man in den jeweiligen Flächenwidmungs- und Bebauungsplan Einsicht nehmen.
01-12-2010 Fokus
Können durch Errichtung einer Stiftung die Erben um ihren Pflichtteil gebracht werden?
Stiftungsvermögen gehört nach dem Tod des Stifters nicht zum Nachlassvermögen. Haben die Erben Anspruch auf ihren Pflichtteil?
21-10-2010 Wirtschaftsblatt
Datentransfer im Konzern – normal und oft illegal
Der Transfer personenbezogener Mitarbeiterdaten von einer Konzerngesellschaft zur anderen ist heute gängige Praxis. Kaum jemand bedenkt, dass dadurch in Österreich meist das Datenschutzgesetz verletzt wird.
16-06-2010 Der Standard
Ansprüche von Reisenden an Fluglinien und Reisebüros
Interessante Entscheidungen österreichischer Gerichte sowie des Europäischen Gerichtshofes zu Ansprüchen von Reisenden gegenüber Fluglinien und Reiseveranstaltern.
08-07-2010 Wirtschaftsblatt
Neue gesetzliche Regeln für Video-Überwachung in Österreich
Die im Jänner 2010 in Kraft getretene Novelle des Datenschutzgesetzes (DSG) hat erstmals in Österreich die Video-Überwachung auf ein (mehr oder weniger) klares rechtliches Fundament gestellt.
25-05-2010 .
New legal regulations for CCTV in Austria
The amendment of the Austrian Act on Data Protection, which came into effect in January 2010, created a (more or less) clear fundament for CCTV in Austria for the first time.
01-05-2010 .
Dachbodenausbau – Wohntraum oder finanzieller Ruin?
Das wahrscheinlich größte Investment im Leben, einen Wohnungskauf, sollte man mit entsprechender Umsicht und mit Expertenrat tätigen.
01-02-2010 Fokus
Wer hat Angst vor der Schweinegrippe?
Eine Verpflichtung der Dienstnehmer zur Grippeimpfung, auch wenn sie gratis ist, ist sittenwidrig.
29-10-2009 Wirtschaftsblatt
Immobilieninvestments in Ungarn – neue Chancen
Ein Überblick über Bestimmungen, die den Kauf und die Miete von Immobilien in Ungarn regeln.
01-11-2009 Fokus
Kleines Rechts-Abc „Wohnungseigentum“ - Die Anfechtung von Beschlüssen
Beschlüsse einer Wohnungseigentümer-Gemeinschaft können für den einzelnen Eigentümer erhebliche wirtschaftliche Auswirkungen haben.
01-07-2009 Immobilienfokus
Wohnrechtsnovelle 2009
Wesentliche Änderungen bei Richtwertmietzins, Kaution und Energieausweis
01-05-2009 Anwalt Aktuell
Versteckte Risiken bei Betriebspensionen
Aufklärungsmangel: Dienstgeber kann von benachteiligtem Arbeitnehmer belangt werden
24-02-2009 Die Presse
Wohnen und arbeiten im Altbau
Imperiale Schönheit statt nüchterner Neubau: Es gibt viele Gründe, die für Altbauten sprechen, jedoch sind wichtige Parameter zu beachten.
01-03-2009 Fokus
Wegen Pensionierung geschlossen
Damit jemand behaupten kann, seine Kündigung sei „sozialwidrig“, müssen wesentliche Interessen durch die Kündigung beeinträchtigt sein.
30-10-2008 Wirtschaftsblatt
Ein Schutzschild mit Löchern für Bankeinlagen
Wer sichergehen will, dass seine Einlagen von der neuen Einlagensicherung geschützt werden, sollte sich die Details anschauen. Eine Fülle von Ausnahmen könnte im Ernstfall für Überraschungen sorgen.
29-10-2008 Der Standard
Fluch der bösen Worte
Dienstzeugnisse dürfen laut Angestelltengesetz nichts enthalten, was ehemaligen Dienstnehmern bei der Jobsuche „Steine“ in den Weg legen könnte. Dies gilt auch dann, wenn es der Wahrheit entspricht.
09-10-2008 Der Standard
Das Grundbuch – (k)ein Buch mit sieben Siegeln
Das Eigentum an einem Grundstück oder einer Wohnung erwirbt man – entgegen einem weit verbreiteten Irrtum – nicht schon durch den Kaufvertrag, sondern erst mit der Eintragung in das Grundbuch.
01-06-2008 Immobilienfokus