Global menu

Our global pages

Close

Distressed M&A: Unternehmenstransaktionen aus der Insolvenz

  • Germany
  • Mergers and acquisitions
  • Restructuring and insolvency

16-04-2020

Unternehmenstransaktionen in einer Insolvenzsituation benötigen zu ihrem Gelingen ein besonderes Maß an Umsicht, Erfahrung, Diskretion und vor allem auch Geschwindigkeit. Wir unterstützen Unternehmer, strategische Investoren, Finanzinvestoren beim Kauf und Insolvenzverwalter und eigenverwaltende Schuldner beim Verkauf von Unternehmen(steilen) in dieser Situation.

Beim Erwerb eines Unternehmens von einem Insolvenzverwalter oder aus einer Eigenverwaltung wird nur derjenige Kaufinteressent Erfolg haben, der die besonderen „Spielregeln“ kennt und beachtet. Mit entscheidend ist, dass wichtige Mitarbeiter, Zulieferer und Kunden gehalten werden. Gleiches gilt für einen erfolgreichen Verkauf in dieser Situation.

Unsere Beratung unter diesen Rahmenbedingungen beinhalten alle Leistungen, von der Durchführung der – häufig sehr eingeschränkten - rechtlichen Due Diligence bis hin zur Strukturierung und steuerlichen Gestaltung der Transaktion. Für Insolvenzverwalter und Unternehmen in Eigenverwaltung bieten wir auch die Begleitung von Dual-Track-Lösungen an. Ebenso verfügen wir über große Erfahrung bei der Gestaltung eines Einstiegs im Rahmen eines Insolvenzplans und dessen Erstellung und können Sie daher auch bei diesen besonderen Herausforderungen optimal begleiten.

Durch die Gestaltung von rechtssicheren und zugleich pragmatisch umsetzbaren Transaktionslösungen in komplexen Krisensituationen schaffen wir Handlungssicherheit und tragen nachhaltig zur Verbesserung der Sanierungsaussichten bei.

Ihr Mehrwert

Insolvenzrechtliches Knowhow – unser mehrfach ausgezeichnetes deutsches Restrukturierungs- und Insolvenzrechtsteam verfügt über jahrelange Erfahrung in der Beratung von Schuldner, Gläubigern und Insolvenzverwaltern, insbesondere auch im Umgang mit Großinsolvenzen und der grenzüberschreitenden Arbeit. Dieser Erfahrungsschatz kann Ihnen helfen, ihr Ziel schneller, besser und sicherer zu erreichen.

Strategisches Vorgehen – als eine von nur wenigen internationalen Kanzleien verfügen wir über umfangreiche Erfahrung in der Begleitung beider Seiten, also von Investoren wie auch von Insolvenzverwaltern bei komplexen Insolvenzsituationen.

Internationale Beratung aus einer Hand – insbesondere bei grenzüberschreitenden Sachverhalten bieten unsere weltweiten Eversheds Sutherland Büros und unsere grenzüberschreitenden Insolvenzteams eine reibungslose und effektive Beratung und tragen so gerade in zeitkritischen Situationen oft entscheidend zum Erfolg einer Transaktion bei.

Branchen-Knowhow – aus einer Vielzahl von Projekten haben wir insbesondere Erfahrungen in den Bereichen Automobilwirtschaft, Luftfahrt, Supply Chain, Handel, Konsumgüter sowie Logistik und Transport.

Unsere Leistungen

  • Vorbereitung und Durchführung von Investorenprozessen über Bieter- oder Dual Track-Verfahren einschließlich (Vendor) Due Diligence
  • Ausgestaltung und Verhandlung der notwendigen Verträge und Vereinbarungen
  • Einstieg über Insolvenzplanlösungen
  • Distressed M&A Prüfung und Durchführung von Fusionskontrollverfahren
  • Restrukturierung des Personalbestands
  • Insolvenz- und krisenbegleitende Prozessführung
  • Gesellschaftsrechtliche Maßnahmen in Insolvenzplänen
  • Post-Acquisition-Integration