Global menu

Our global pages

Close

Eversheds Sutherland berät Omicron electronics bei der Übernahme der b2 electronic

  • Austria

    02-04-2019

    Die internationale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland hat die Omicron electronics GmbH, einen der führenden Hersteller von Mess- und Prüfsystemen für den Energiesektor, bei der Übernahme der b2 electronic GmbH begleitet. Das Closing der Transaktion fand Ende März statt.

    Die ebenso in Vorarlberg ansässige b2 electronic, die mehr als 50 Mitarbeiter beschäftigt, ist auf die Prüfung von Mittelspannungskabeln spezialisiert. „b2 electronic ist ein stark wachsendes, hochinnovatives Unternehmen und ergänzt sowohl mit seinen Produkten als auch seinem kunden- und lösungsorientierten Marktzugang das Angebot der Omicron perfekt“, so Bernhard Baumgartner von Omicron, der in Zukunft gemeinsam mit dem bisherigen b2 electronic Geschäftsführer Stefan Baldauf das neu übernommene Unternehmen leiten wird.“

    Omicron entwickelt innovative Prüf-, Diagnose- und Monitoring-Lösungen für elektrische Energiesysteme. Das Unternehmen beschäftigt rund 700 Mitarbeiter an 24 Standorten und hat Kunden in über 160 Ländern.

    Die rechtliche Beratung des Käufers wurde von Rechtsanwalt Alexander Stolitzka (Partner von Eversheds Sutherland) und Mario Tiefenbacher (Senior Associate) begleitet. Der Verkäufer wurde von Andreas Hable (Partner) und Moritz Salzgeber von Binder Grösswang beraten.


    Über Eversheds Sutherland
    Eversheds Sutherland zählt weltweit zu den führenden Anwaltsgruppen und wird in Österreich exklusiv durch Stolitzka & Partner Rechtsanwälte OG vertreten. Eversheds Sutherland bietet Rechtsberatung in 67 Büros in Europa, den USA, dem Nahen Osten, Asien und Afrika an. www.eversheds-sutherland.at

    Disclaimer

    This information is for guidance purposes only and should not be regarded as a substitute for taking legal advice. Please refer to the full terms and conditions on our website.

    < Go back

    Print Friendly and PDF
    Register to receive regular updates via email.