Global menu

Our global pages

Close

Ausnahmen für Mitarbeiter von der Kurzarbeitszeitregelung

  • Austria

    18-03-2020

    Bestimmte Gruppen von Arbeitnehmern können nach objektiven Kriterien von der Kurzzeitarbeitsregelung ausgenommen werden. Dies betrifft:

    •    Arbeitnehmer in Teilzeit mit weniger als 40 % Beschäftigungsausmaß;
    •    Arbeitnehmer in Altersteilzeit;
    •    Arbeitnehmer, die bereits gekündigt worden sind;
    •    Arbeitnehmer mit befristeten Verträgen.

    Für Lehrlinge und leitende Angestellte (nach dem AZG/ARG) kann grundsätzlich keine Kurzarbeit vereinbart werden.

     

    Mag. Silva Palzer
    silva.palzer@eversheds-sutherland.at

    Mag. Tülay Cakir
    tuelay.cakir@eversheds-sutherland.at

    Karin Köller, LL.M.
    karin.koeller@eversheds-sutherland.at

    This information is for guidance purposes only and should not be regarded as a substitute for taking legal advice. Please refer to the full terms and conditions on our website.

    < Go back