Global menu

Our global pages

Close

Gastronomie - Abholung von Speisen nun möglich

  • Austria

    06-04-2020

    Mit 2.4.2020 wurde die Verordnung betreffend vorläufige Maßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 erneut geändert. Die Änderungen treten mit 4.4.2020 in Kraft.

    Zuletzt gab es in der Gastronomie Verwirrung hinsichtlich der Zulässigkeit für die Abholung von Speisen.

    Mit dieser Änderung können Gastronomen nun neben dem Lieferservice auch die Abholung von Speisen anbieten. Voraussetzung (gemäß § 3 Abs 5 der Verordnung) ist, dass

    • die Speisen vorbestellt wurden,
    • diese nicht vor Ort konsumiert werden und
    • sichergestellt ist, dass gegenüber anderen Personen bei der Übergabe ein Abstand von mindestens einem Meter eingehalten wird.

    Diese Ausnahme vom Betretungsverbot für den Kundenbereich eines Gastgewerbebetriebs gilt für alle Betriebsarten.

    Achtung: Durch diese Regelung ist der Gassenverkauf weiterhin verboten! Aufgrund von Quarantänemaßnahmen in einzelnen Bundesländern, Regionen oder Gemeinden kann teilweise Abweichendes gelten.

     

    Mag. Birgit Schleindl, LLM oec.
    birgit.schleindl@eversheds-sutherland.at

    Mag. Alexander Stolitzka
    alexander.stolitzka@eversheds-sutherland.at

    This information is for guidance purposes only and should not be regarded as a substitute for taking legal advice. Please refer to the full terms and conditions on our website.

    < Go back