Global menu

Our global pages

Close

Ausweitung der Maskenpflicht im Handel

  • Austria

    24-09-2020

    Fern erscheinen die Zeiten, in denen Handelsbetriebe sicherstellen mussten, dass sich pro 10 m² Geschäftsfläche maximal ein Kunde aufhält und in sämtlichen Handelsbetrieben ein Mund-Nasenschutz getragen werden musste. Nachdem der Gesetzgeber angesichts sinkender Infektionszahlen in den Monaten nach dem Lockdown für den Handel immer weitergehende Lockerungen der COVID-19 Maßnahmen vornahm, ist vor dem Hintergrund der derzeit wieder stark ansteigenden Coronavirus-Infektionszahlen die gegenteilige Entwicklung zu verfolgen.

    Die jüngsten Neuerungen der COVID-19-Maßnahmenverordnung im Handel

    War die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasenschutzes zwischenzeitlich für nahezu den gesamten Handel (Ausnahmen bestanden beispielsweise für Apotheken) abgeschafft, wurden im Rahmen der letzten Novelle zur COVID-19-Maßnahmenverordnung, neben der bereits bekannten Regelung, einen Meter Abstand zu Personen, die nicht in einem gemeinsamen Haushalt leben zu halten, nachfolgende Maßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 für den Handel erlassen:

    * Beim Betreten eines Handelsbetriebes haben Kunden in geschlossenen Räumen einen Mund- und Nasenschutz zu tragen;

    * Mitarbeiter des Handelsbetriebes haben einen Mund- und Nasenschutz zu tragen, sofern zwischen den Mitarbeitern und den Kunden keine sonstige geeignete Schutzvorrichtung zur räumlichen Trennung vorhanden ist (z.B. durch Plexiglas);

    Während die oben genannten Maßnahmen am 14.09.2020 für sämtliche Handelsbetriebe in geschlossenen Räumen in Kraft getreten sind, gelten die Regelungen seit 21.09.2020 auch für Märkte die im Freien stattfinden. Ebenfalls neu ist, dass seit 21.09.2020 auch in jenen Bereichen ein Mund-Nasenschutz getragen werden muss, der einzelne Handelsbetriebe miteinander verbindet. Der Hauptanwendungsfall dieser Regelung, der in der Verordnung sogar explizit benannt wird, sind Einkaufszentren, in denen Kunden nun auch wieder einen Mund-Nasenschutz tragen müssen.

    Clemens Stieger, LL.M.
    Senior Associate
    clemens.stieger@eversheds-sutherland.at

    Mag. Alexander Stolitzka
    Partner
    alexander.stolitzka@eversheds-sutherland.at

    This information is for guidance purposes only and should not be regarded as a substitute for taking legal advice. Please refer to the full terms and conditions on our website.

    < Go back