Global menu

Our global pages

Close

Das Immobilienteam Eversheds Sutherland leistete Rechtsberatung bei der Verfassung der Vertragsunterlagen für den Baubeginn des ersten Ronald McDonald Hauses in Tschechien

  • Czech Republic
  • Slovakia

    16-04-2021

    Nach fast 20 Jahren Vorbereitungen, Verhandlungen und Sparen von Finanzmitteln hat auf dem Gelände des Fakultätskrankenhauses in Motol der Bau des ersten Ronald McDonald Hauses in Tschechien begonnen. Das Haus soll als vorübergehendes Zuhause für Familien von Kindern dienen, die längere Zeit im Krankenhaus stationär behandelt werden, und soll komplettes Hinterland für die Unterkunft, Verpflegung, Berufsausübung sowie Räume für die Unterhaltung der jüngsten Familienmitglieder bieten. Derzeit gibt es weltweit fast 400 solcher Häuser.

    Die Finanzierung des Baus des Hauses übernimmt der Stiftungsfonds Ronald McDonald Haus, der sich in Tschechien seit langem der Unterstützung von Familien widmet, welche mit Komplikationen im Zusammenhang mit langfristiger stationärer Behandlung ihrer jüngsten Mitglieder zu kämpfen haben. In Tschechien unterstützt der Stiftungsfonds die betroffenen Familien auch auf der Ebene der regionalen Krankenhäuser. Wenn Sie einen finanziellen Beitrag zur Realisierung des Hauses im Gelände des Fakultätskrankenhauses in Motol leisten oder andere Projekte des Stiftungsfonds unterstützen möchten, so finden Sie auf der Homepage https://www.drmcd.cz/darujte/ viele Möglichkeiten dazu. Allen Beteiligten gilt unser herzlicher Dank.

    Die Kanzlei Eversheds Sutherland schätzt die Möglichkeit, von Anfang an bei diesem außergewöhnlichen Projekt zu stehen und zu dessen Umsetzung beizutragen. An der Rechtsberatung beteiligte sich das Immobilienteam unter der Leitung der Partnerin Dominika Veselá.

     

    This information is for guidance purposes only and should not be regarded as a substitute for taking legal advice. Please refer to the full terms and conditions on our website.

    < Go back