Global menu

Our global pages

Close

Heisse Kursawe Eversheds: AZ Electronic Materials S.A. bei Akquisition beraten

  • Germany

    11-10-2011

    Die AZ Electronic Materials hat den Geschäftsbereich Polymerbeschichtungen und -harze der Clariant übernommen. Im Zuge der Transaktion wurden ein umfangreiches Patentportfolio, Assets in Deutschland und USA sowie die Fabrikation in Indien erworben.

    Ein Team der internationalen Wirtschaftskanzlei Heisse Kursawe Eversheds hat unter Federführung von Corporate/M&A-Partner Christof Lamberts (Head of International M&A) AZ Electronic Materials umfassend beraten.

    Neben Christof Lamberts waren weiterhin Sybille Flindt (Partnerin, Corporate, München) und Charlie Wright (Corporate, London), Dr. Stefan Diemer (Partner, Tax), Dr. Arndt Scheffler und Sabine Wagner (Commercial, München) sowie Dr. Manuela Rauch (Arbeitsrecht, München) tätig. Zu patentrechtlichen Fragen beriet die bewährte Patentabteilung von Heisse Kursawe Eversheds. Den Share Deal in Indien betreute federführend Surabhi Gawande (Partnerin Khaitan & Co, Indien)

    Mit der Übernahme sichert sich AZ seine führende Stellung im Bereich der Polymere sowie den Zugang zu wichtigen Rohstoffen für die Herstellung von LED und Solar-Produkten.

    Disclaimer

    This information is for guidance purposes only and should not be regarded as a substitute for taking legal advice. Please refer to the full terms and conditions on our website.

    < Go back

    Print Friendly and PDF
    Register to receive regular updates via email.