Global menu

Our global pages

Close

Investment in deutschen Logistikmarkt: Eversheds Sutherland berät Carousel bei der Übernahme des Logistikspezialisten LSi

  • Germany

    25-08-2017

    Eversheds Sutherland hat den Logistikdienstleister Carousel, ein Portfoliounternehmen des britischen Private-Equity-Investors Livingbridge, bei der Übernahme des deutschen Logistikunternehmens LSi Logistik beraten.

    Mit der Übernahme baut Carousel durch das europaweite Netzwerk von LSi seine internationale Präsenz im Logistikgeschäft weiter aus. Die Spezialisierung in Ersatzteil- und Projektlogistik für unterschiedliche Industrien und Branchen von LSi ergänzt dabei das Bestandsportfolio von Carousel. So werden zukünftig für internationale Kunden noch umfassender individuell zugeschnittene und technologiebasierte Lösungen entlang der gesamten Lieferketten aufgesetzt.

    Die Übernahme der LSi GmbH ist Teil von Carousels langfristiger Akquisitionsstrategie, mit der es sein internationales und paneuropäisches Logistikgeschäft ausbaut. Die strategische Expansion des Unternehmens in Großbritannien und Europa wird dabei seit 2013 durch den Midcap-Investor Livingbridge finanziell unterstützt.

    Die Carousel Logistics Holdings Limited mit Sitz im britischen Sittingbourne, Kent ist ein spezialisierter Anbieter für personalisierte und ausgelagerte Logistiklösungen. Seinen internationalen Kunden bietet das Unternehmen maßgeschneiderte Angebote entlang der gesamten Prozess- und Lieferkette und entwickelt in seinem unternehmenseigenen Innovation Hub technologiebasierte Lösungen für die zeitkritischen Anforderungen seiner Kunden.

    Die Logistik Service Individuell (LSi) GmbH mit Hauptsitz in Kirchheim bei München und weiteren Standorten in Frankfurt am Main, Barcelona/Spanien und Breslau/Polen ist ein Logistikspezialist mit einem europaweiten Netzwerk für Expressversand, Ersatzteil- und Projektlogistik.

    Für Carousel war ein Team aus Eversheds Sutherland-Büros in Deutschland und Großbritannien tätig. Dem Eversheds Sutherland-Team in Deutschland unter Federführung von Sven Schweneke (Partner, Private Equity/M&A, München) gehörten die folgenden Juristen an: Dr. Lutz Schreiber (Partner, IT), Dr. Rolf Kowanz (Partner, Arbeitsrecht, beide Hamburg), Dr. Christian Mense (Partner, Corporate/M&A), Dr. Tobias Maier (Partner, Intellectual Property), Dr. Stefan Diemer (Partner, Steuerrecht), Dirk Kramer, Dr. Michael Reichard (beide Counsel, Private Equity/M&A), Dr. Manuela Rauch (Counsel, Arbeitsrecht), Jörg Käßner (Counsel, Steuerrecht), Dr. Laura Bürgel (Senior Associate, Arbeitsrecht); Associates: Nicola Hösl (Arbeitsrecht), Martin Sanftleben, Kinga Leyrer (beide Corporate/M&A), Magdalena Kotyrba, Nadine Friese (beide Intellectual Property, alle München), Sebastian Böhme (IT, Hamburg).

    Disclaimer

    This information is for guidance purposes only and should not be regarded as a substitute for taking legal advice. Please refer to the full terms and conditions on our website.

    < Go back

    Print Friendly and PDF
    Register to receive regular updates via email.