Global menu

Our global pages

Close

Heisse Kursawe Eversheds: FEI bei Übernahme der TILL Photonics GmbH beraten

  • Germany

    21-11-2011

    Die an der amerikanischen Börse gehandelte FEI (Nasdaq: FEIC), einer der führenden Hersteller von Spezialinstrumenten wie Elektronen- und Ionen-Mikroskopen und anderer Life-Science-Produkte, hat die in München ansässige TILL Photonics GmbH übernommen.

    Der Kaufpreis beträgt € 14,5 Millionen zzgl. einer Earn-Out-Komponente, zahlbar in zwei Jahren, die von der Erreichung vereinbarter Ziele abhängig ist.

    Ein Team der internationalen Wirtschaftskanzlei Heisse Kursawe Eversheds hat unter Leitung der Corporate/M&A-Partner Sybille Flindt und Christof Lamberts die FEI umfassend bei der Transaktion beraten. Weiterhin waren Dr. Björn Ahner (Associate, Corporate), Dr. Michael Schneider (Partner, Patente, IP), Manuela Rauch (Ass., Arbeitsrecht), Dr. Arndt Scheffler (Counsel, Commercial und Kartellrecht), Sabine Wagner (Associate, Commercial), Fabian Volz (Partner, Insurance) sowie Dr. Adrian Birnbach (Counsel, Real Estate, Lease) aktiv.

    Mit der Übernahme setzt die FEI ihren Expansionskurs im Life Science Bereich fort und sichert sich Spezialwissen und Technologie der TILL Photonics GmbH, die ihrerseits Hersteller von digitalen Licht-Mikroskopen und bildgebender Verfahren ist.

    Disclaimer

    This information is for guidance purposes only and should not be regarded as a substitute for taking legal advice. Please refer to the full terms and conditions on our website.

    < Go back

    Print Friendly and PDF
    Register to receive regular updates via email.