Global menu

Our global pages

Close

Eversheds Sutherland berät den geschäftsführenden Gesellschafter beim Verkauf der saracus Gruppe an einen von Maxburg Capital Partners beratenen Fonds

  • Germany

    22-04-2020

    Unter Federführung von Partner Dr. Maximilian Findeisen hat ein Team der internationalen Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland den geschäftsführenden Gesellschafter der saracus Gruppe beim Verkauf der Unternehmensgruppe beraten. Käufer ist ein vom Private-Equity-Investor Maxburg Capital Partners beratener Fonds. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen bewahrt. Der Verkäufer und das erweiterte Management bleiben mit einer Minderheitsposition an der Unternehmensgruppe beteiligt.

    Die saracus Gruppe mit Sitz in Münster und Tochtergesellschaften in Deutschland und der Schweiz bietet seit mehr als 25 Jahren Dienstleistungen in den Bereichen Data Warehouse (DWH), Business Intelligence (BI), Corporate Performance Management (CPM) und Customer Relationship Management (CRM) an. In diesen Segmenten berät die saracus Gruppe eine Vielzahl von Kunden in Deutschland und der Schweiz, vor allem in den Bereichen Consulting und Systemintegration.

    Der Private-Equity-Investor Maxburg Capital Partners mit Sitz in München ist eine im deutschsprachigen Raum tätige private Investmentmanagementgesellschaft mit dem Fokus auf langfristig angelegte Unternehmensbeteiligungen. Hinter Maxburg Capital Partners steht die RAG-Stiftung als Ankerinvestor.

    Eversheds Sutherland beriet den geschäftsführenden Gesellschafter umfassend sowohl bei der kauf- und steuerrechtlichen Strukturierung des Verkaufs der saracus Gruppe als auch im Rahmen der Rückbeteiligung.

    „Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Mandanten bei dieser Transaktion begleiten und eine erfolgreiche Durchführung auch in Zeiten der Coronakrise erreichen konnten“, erklärt Dr. Maximilian Findeisen.

    Für den Verkäufer war unter der Führung von Corporate/M&A-Partner Dr. Maximilian Findeisen (Düsseldorf) das folgende Eversheds Sutherland-Team tätig: die Partner Dr. Simon Weppner (Steuerrecht, Düsseldorf), Sven Schweneke (Corporate/M&A) und Dr. Manuela Rauch (Arbeitsrecht, beide München) sowie die Associates Dr. Stephan von Harder (Hamburg), Christian Wensing (Düsseldorf, beide Corporate/M&A), Niklas Schilawa (Steuerrecht, Düsseldorf), Nils Müller, Dr. Kathrin Gack (beide Commercial) und Claudia Steinhäußer (Arbeitsrecht, alle München).

    This information is for guidance purposes only and should not be regarded as a substitute for taking legal advice. Please refer to the full terms and conditions on our website.

    < Go back