Global menu

Our global pages

Close

Eversheds Sutherland berät LIP Invest beim Erwerb von Logistikimmobilien-Neubauten in Bremen und Hannover

  • Germany

    21-01-2019

    Die globale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland hat den Münchner Investmentspezialist für Logistikimmobilien LIP Invest beim Erwerb von Logistikimmobilien-Neubauten in Bremen und Hannover beraten.

    Die Bremer Logistikimmobilie liegt im Sottrumer „A1 Gewerbepark“ östlich von Bremen und ist langfristig an REWE vermietet. Das Kühllogistikzentrum verfügt über rund 20.500 m² Hallen-, 800 m² Büro- sowie 2.500 m² Außenstellfläche und eignet sich aufgrund seiner Anbindung hervorragend für eine regionale, bundesweite und internationale Distribution. Das Investitionsvolumen beträgt rund 30 Mio. Euro.

    Die mehr als 22.000 m² große Logistikimmobilie in Lehrte bei Hannover ist langfristig an den führenden Branchenspezialisten für Möbel-, Baubeschläge und elektronische Schließsysteme Häfele vermietet. Aufgrund der Top-Lage ist die Liegenschaft sowohl an das Autobahnnetz als auch die Nordseehäfen angebunden. Das Investitionsvolumen beträgt über 20 Mio. Euro.

    Die Logistikimmobilien-Neubauten in Bremen und Hannover sind bereits die fünfte und sechste Immobilie für den Mitte 2018 von LIP Invest aufgelegten Logistikimmobilien-Fonds.

    Für LIP Invest war unter der Führung von Counsel Annette Griesbach und Partnerin Dr. Stefanie Fuerst ein Immobilienrechts-Team bestehend aus Christina Hölder (alle Hamburg) und Isabel Strecker (beide Senior Associate, Düsseldorf) tätig.

    Disclaimer

    This information is for guidance purposes only and should not be regarded as a substitute for taking legal advice. Please refer to the full terms and conditions on our website.

    < Go back

    Print Friendly and PDF
    Register to receive regular updates via email.