Global menu

Our global pages

Close

Stärkung der DACH-Region: Eversheds Sutherland eröffnet in Zug ein Büro im Crypto Valley der Schweiz

  • Germany

    10-03-2021

    Die internationale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland baut ihre Präsenz in der DACH-Region weiter aus und eröffnet in Zug ihr viertes Büro in der Schweiz. Damit verfügt die Kanzlei weltweit über 69 Büros in 34 Ländern.

    Die Region Zug ist bekannt als das Crypto Valley der Schweiz und Standort einiger der innovativsten Finanzdienstleistungsunternehmen des Landes.

    Das Büro wird vom Partner und Notar Dr. Michael Mosimann geleitet. Der Schwerpunkt seiner Beratung liegt insbesondere in den Bereichen Crypto-Assets und Regulierung sowie Private Equity, Venture Capital und Corporate/M&A.

    „Der Einsatz neuer Technologien im Finanzbereich und die damit verbundenen rechtlichen Fragestellungen werden für unsere Mandanten immer wichtiger“, erklärt Dr. Carola Rathke, Leiterin der deutschen Financial Services Gruppe. „Für den Ausbau unseres Beratungsangebots ist eine Präsenz in Zug ein wichtiger Schritt auf unserem Weg zu einer international führenden Blockchain & Crypto Assets-Praxis.“

    Die deutsche Financial Services Group von Eversheds Sutherland unterstützt Finanzdienstleistungsunternehmen bei Finanzierungs- und Kapitalmarkttransaktionen, Investments in komplexe Anlageprodukte, aufsichtsrechtlichen Fragestellungen und anderen Aspekten des Bank-, Finanz- und Kapitalmarktrechtes. Zu den Mandanten zählen unter anderem Banken, Asset Manager, Zahlungsdienstleister, FinTech-Unternehmen und Betreiber von Handelsplätzen. Zuletzt hat das Team um Dr. Carola Rathke die Privatbank M.M.Warburg & CO bei der Gestaltung und Umsetzung einer Investition in neuartige tokenisierte Schuldverschreibungen von Vonovia beraten.

    This information is for guidance purposes only and should not be regarded as a substitute for taking legal advice. Please refer to the full terms and conditions on our website.

    < Go back