Global menu

Our global pages

Close

Eversheds Sutherland verstärkt Immobilienrecht mit Counsel Kathrin Paulet in Düsseldorf

  • Germany

    04-01-2022

    Die internationale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland bleibt in Düsseldorf auf Expansionskurs und baut ihr Beratungsangebot im Immobilienrecht weiter aus: Zum Januar 2022 verstärkt Kathrin Paulet als Counsel die Praxisgruppe Immobilienrecht.

    Kathrin Paulet berät nationale und internationale Mandanten zu allen Fragen des Immobilienrechts. Sie ist spezialisiert auf Immobilientransaktionen, insbesondere auf Portfoliokäufe und -verkäufe. Zudem verfügt sie über langjährige Erfahrung im gewerblichen Miet- und Pachtrecht, Property Management sowie Grundstücksrecht und berät u.a. auch zur Entwicklung und Errichtung von Einkaufszentren. Vor ihrem Wechsel zu Eversheds Sutherland war Kathrin Paulet bei Heuking Kühn Lüer Wojtek tätig.

    Dr. Gerhard Molt, Leiter der Praxisgruppe Immobilienrecht von Eversheds Sutherland in Deutschland, erklärt: „Wir freuen uns sehr darüber, Kathrin Paulet in unserem Team begrüßen und mit ihr zusammen unser Beratungsangebot strategisch verstärken zu können. Die herausragende Transaktionserfahrung, die sie mitbringt, ist ein weiterer Meilenstein beim Ausbau unserer nationalen und internationalen Immobilienrechtspraxis.“

    Die Immobilienrechtspraxis von Eversheds Sutherland berät regelmäßig nationale und internationale Mandanten zu allen Aspekten des Immobilienrechts – von länderübergreifenden Transaktionen bis hin zu Planungsrecht und Asset Management.

    Das Eversheds Sutherland-Büro zählt zu den aufstrebenden Adressen im Düsseldorfer Markt. Zuletzt hat sich der Standort im vergangenen Jahr mit den Counseln Julian-Claudius Götz (Immobilienrecht) und Dr. Philipp Büsch (Öffentliches Recht) verstärkt. Weiteres Wachstum des Standortes ist geplant.

    This information is for guidance purposes only and should not be regarded as a substitute for taking legal advice. Please refer to the full terms and conditions on our website.

    < Go back