Global menu

Our global pages

Close

Weisung des SECO betreffend Kontrollen der Arbeitszeiterfassung

  • Switzerland

    03-04-2014

    Die Weisung des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) vom Dezember 2013, die seit dem 1. Januar 2014 gültig ist, lockert die Dokumentationspflicht des Arbeitgebers für gewisse Arbeitnehmer, die nicht Topmanager und somit nicht bereits mit dem geltenden Arbeitsgesetz von der Arbeitszeiterfassung ausgenommen sind. Ab dem 1. Januar 2014 gilt nun unter anderem für Kaderleute mit Weisungsrecht und vollamtliche Projektleiter eine vereinfachte Arbeitszeiterfassung. Das SECO bestätigt mit dieser Weisung aber auch die gesetzliche Arbeitszeiterfassungspflicht des Arbeitgebers für alle übrigen Mitarbeiter.

    Lesen Sie hier den vollständigen Newsletter zum Thema Weisung des SECO betreffend Kontrollen der Arbeitszeiterfassung.

    Sollten Sie Fragen zur Weisung oder deren Auswirkungen auf Ihr Unternehmen haben, sind wir gerne für Sie da. In einem persönlichen Gespräch klären wir allfälligen Handlungsbedarf und zeigen Lösungen auf.

    Disclaimer

    This information is for guidance purposes only and should not be regarded as a substitute for taking legal advice. Please refer to the full terms and conditions on our website.

    < Go back

    Print Friendly and PDF
    Register to receive regular updates via email.