Global menu

Our global pages

Close

Gerald Brei wird von Chambers Europe 2017 nominiert

  • Switzerland

    01-06-2017

    In der Ausgabe von 2017 hat das internationale und unabhängige Anwaltsverzeichnis Chambers & Partners Gerald Brei für seine Tätigkeit im Bereich Competition/Antitrust empfohlen.

    Gerald Brei ist auf europäisches, schweizerisches und deutsches Kartellrecht spezialisiert. Darüber hinaus berät er in den Bereichen Beschaffungsrecht, Wirtschaftsverwaltungsrecht und regulierte Märkte. Er ist in allen Bereichen des Kartellrechts versiert und kann auf einen Erfahrungsschatz aus mehr als zwanzig Jahren Beratungspraxis zurückgreifen.

    Gerald Brei berät Klienten im Vertriebs- und Lizenzkartellrecht, führt Verfahren in der Fusionskontrolle und vertritt Unternehmen in Verwaltungs- und Bussgeldverfahren von Kartellbehörden. Ausserdem berät er Unternehmen bei kartellrechtlichen Compliance-Programmen, internen Untersuchungen, beschaffungsrechtlichen Themen und in Fragen aus dem Bereich der regulierten Märkte. Bei Letzteren liegt sein Fokus vor allem auf Energie, Gesundheitswesen und Pharma, Telekommunikation, Infrastruktur sowie Transport und Verkehr.

    Chambers & Partners bezeichnet ihn als "effizient, pragmatisch und praxisorientiert", wobei die Klienten "sein Verständnis der bestehenden Geschäftspraktiken und Hands-on-Beratung" schätzen. (Chambers, Competition/Antitrust, 2017).

    Disclaimer

    This information is for guidance purposes only and should not be regarded as a substitute for taking legal advice. Please refer to the full terms and conditions on our website.

    < Go back

    Print Friendly and PDF
    Register to receive regular updates via email.