Global menu

Our global pages

Close

Eversheds Sutherland engagiert sich als Pro-Bono-Partner des Center for Reproductive Rights in der Schweiz

  • Switzerland

    07-02-2022

    Wir sind stolz, ein Pro-Bono-Partner des Center for Reproductive Rights (CRR) in der Schweiz zu sein. In den vergangenen fünf Jahren hat Eversheds Sutherland Schweiz das CRR in verschiedenen Angelegenheiten unter Schweizer Recht beraten, insbesondere in den Bereichen Arbeits-, Einwanderungs- und Vertragsrecht. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit dem CRR.

    Das CRR ist die einzige globale Organisation, die sich als Rechtsbeistand für die Förderung und Durchsetzung von reproduktiven Rechten einsetzt. Das CRR befasst sich mit Themen wie die reproduktive Gesundheit, Selbstbestimmung und Würde von Frauen, die als grundlegende Menschenrechte zu schützen und zu fördern sind. Frauen sollen selbst entscheiden können, ob und wann sie Kinder haben und heiraten möchten. Zudem ist der Zugang zu einer qualitativ hochwertigen reproduktiven Gesundheitsversorgung ein wichtiges Anliegen. Um den reproduktiven Rechten zur Durchsetzung zu verhelfen, nutzt das CRR die Möglichkeiten von rechtlichen Verfahren. In vielen Gerichtsverfahren hat das CRR bereits bahnbrechende Siege errungen, um den reproduktiven Rechten auf der ganzen Welt Wirkung zu verleihen. Gemeinsam mit vielen internationalen Anwaltskanzleien als Partner will das CRR diese erfolgreiche Arbeit fortsetzen.

    This information is for guidance purposes only and should not be regarded as a substitute for taking legal advice. Please refer to the full terms and conditions on our website.

    < Go back