Global menu

Our global pages

Close

Finanzierungen, Kapital- und Finanzmärkte, Slowakei

Unser Team war bei einer Reihe von Transaktionen auf dem Gebiet des Kapitalmarkts beratend tätig, einschließlich der Strukturierung und Gründung von Investmentfonds, Revision von Verwahrungs- und Managerverträgen. Wir berieten ebenso bei einer Vielzahl von Transaktionen auf dem Gebiet des Finanzrechts, einschließlich Finanzierung von Akquisitionen, von Immobilienprojekten, Projektfinanzierung und von Produkten auf dem Gebiet der Verbraucherfinanzierung.

Unser Rechtsanwälte verfügen über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen über die rechtlichen Aspekten der Lizenzierung, des Marketings und Investitionen in eine ganze Reihe von regulierten Rechtsformen, einschließlich Investmentfonds, Banken, Versicherungsgesellschaften, Wertpapierhändler und Wertpapieremittenten, sowie über die Kredittransaktionen, einschließlich ihrer Strukturierung und Verhandlung.

Zu unseren Beratungsleistungen zählen insbesondere:

  • Gründung von gemeinsamen Anlagefonds, einschließlich Vorbereitung der notwendigen gesellschaftsrechtlichen Dokumentation.
  • Vertretung juristischer und natürlicher Personen in von der Nationalbank geführten Verfahren.
  • Vorbereitung und Verhandlung der Verträge mit der Kontaktbank, Verwahrungs-, Besorgungs- und verschiedener Vertriebsverträge.
  • Prüfung der Marketingmaterialien und Verkaufsanleitungen auf Übereinstimmung mit den Regulierungsvorgaben.
  • Vorbereitung der Einreichung von Fragebögen, Lösung verschiedenster Regulierungsprobleme auf dem Gebiet der Kapitalmärkte (Erfüllung der Meldepflichten, Vertretung in Strafverfahren usw.).
  • Unterstützung bei der Einführung neuer Regulierungsvorgaben in die internen Prozesse von Finanzinstitutionen (z. B. MiFID, AML usw.).
  • Vorbereitung von Pflichtübernahmeangeboten, Ausübung des Rechts auf Aktienkauf durch den Hauptaktionär (sog. squeeze-out), bei der Kotierung von Investmentinstrumenten oder umgekehrt bei der Rücknahme vom Handel auf dem Markt mit Investmentinstrumenten.
  • Lösung von Problemen im Zusammenhang mit verdächtigen Kapitalmarktgeschäften (einschließlich Geschäften unter Missbrauch interner Informationen, sog. insider dealing).
  • Schaffung von Regeln zur Vermeidung von Kapitalmarktmanipulationen.
  • Finanzierungsstrukturierung (Vorbereitung und Verhandlung des Term Sheets und von Mandatsverträgen).
  • Vorbereitung und Verhandlung der Kredit- und Sicherungsdokumentation.
  • Refinanzierung bestehender Verbindlichkeiten, einschließlich Freigabe bestehender Sicherungsinstrumente.
  • Rechtliche Prüfungen (sog. due diligence) für Gläubiger und Schuldner, einschließlich Überprüfung der von anderen Rechtsberatern ausgefertigten Berichte über die Ergebnisse rechtlicher Prüfungen.
  • Gestaltung der Eigentumsstrukturen von Gesellschaften und Fonds (zu Finanzierungs-, steuerlichen Zwecken u.a.).
  • Vorbereitung und Verhandlung der Bedingungen von Bankprodukten für Unternehmen und Verbraucher (einschließlich Kredite, Verwahrungen und Investmentprodukte).