Global menu

Our global pages

Close

Events

Eversheds lud zum Cocktail Empfang „Law meets art“

Am 15. Mai 2013 lud Eversheds zu einem Cocktail Empfang. Nach dem Motto „Law meets art“ wurde feierlich die Ausstellung „Koordinaten des Unsichtbaren“ der Fotokünstlerin Anita Schmid eröffnet. „Die Vielschichtigkeit der Bilder ergänzt sich bestens mit der Komplexität der juristischen Arbeit in einer internationalen Kanzlei“, so Alexander Stolitzka.

Der Einladung folgten rund 250 Gäste, die bei Fingerfood, Drinks und Musik bis spät in die Nacht feierten.
Eversheds Cocktail - Fotos

Gesehen wurden unter anderen Elisabeth Anselm, Hilfswerk Österreich, Michael Butz, A-Trust, Robin Rumler, Pfizer Corporation Austria, Christoph Kotanko, Oberösterreichische Nachrichten, Hans-Peter Flückiger, Konsul der Schweizerischen Botschaft, Thomas Gindele, Generalsekretär der Deutschen Handelskammer, Christoph Luser, Burgschauspieler sowie die bildenden Künstler Sonja Gangl, Lukas Pusch und Constantin Luser. Auch vier Partner von Eversheds Budapest besuchten den Event.

 

  • Die Fotoausstellung „Koordinaten des Unsichtbaren“ kann noch bis Ende September bei Eversheds, Kärntner Ring 12, Wien 1 besichtigt werden. Die Bilder dieser Ausstellung entstanden im Februar 2013 in Island. Einige der ausgestellten Bilder fotografierte Anita Schmid in der Villa Tugendhat, die 1929/30 in Brünn nach den Plänen von L. Mies van der Rohe errichtet wurde.

    Organisiert wurde die Ausstellung von Contemp, Agentur für zeitgenössiche Kunst.