Global menu

Our global pages

Close

Events

Datenschutz vor 9 - Business Breakfast am 11. Dezember

Eversheds Sutherland lädt zu einem Business Breakfast „Datenschutz vor 9“ am Mittwoch, den 11. Dezember 2019 ein.

Schluss mit lustig – jetzt wird auch in Österreich gestraft!

Seit Mai 2018 gilt die DSGVO. Nun ist die inoffizielle „Schonzeit“ vorbei! Die Datenschutzbehörde ist ihren Europäischen Schwesterbehörden gefolgt und hat erste drakonische Strafen, darunter - nicht rechtskräftig -18 Millionen Euro gegen die Post AG, verhängt. Sind Sie vorbereitet, wenn die Behörde in Ihrer Türe steht?

Themenschwerpunkte

Europaweit wurden heuer zahlreiche Millionen-Strafen wegen Verstößen gegen die DSGVO verhängt. Spät, aber doch geschieht dies jetzt auch in Österreich. Wir besprechen anhand eines konkreten Falles und des von der Behörde verwendeten Fragebogens, worauf Sie bei einer Prüfung vorbereitet sein sollten, um Ihr Risiko möglichst gering zu halten.
Dazu informieren wir auch über die jüngste „Cookie-Entscheidung“ des EuGH.

  • Wofür wurden zuletzt Strafen verhängt?
  • Welche Fragen stellt die Datenschutzbehörde, wenn sie zu prüfen beginnt?
  • Welche Unterlagen sollten Sie vorbereitet haben?
  • Wo liegen die größten Risiken?
  • Cookies & Co auf Ihrer Website

Referenten

Dr. Georg Röhsner, Managing Partner bei Eversheds Sutherland
Mag. Michael Röhsner, Senior Associate bei Eversheds Sutherland

 

Zusagen bitte bis 4. Dezember per Email an event@eversheds-sutherland.at oder telefonisch unter + 43 1 51620

 

  • Event Details

  • Datum:

    Mittwoch, 11. Dezember 2019

  • Ablauf:

    08.30 Uhr Breakfast
    09.00 Uhr Vortrag & Diskussion
    10.15 Uhr Networking

  • Ort:

    Eversheds Sutherland
    Kärntner Ring 12
    1010 Wien

  • RSVP:

    bis 4. Dezember 2019