Global menu

Our global pages

Close

„Deutschlands beste Anwälte 2021“: Best Lawyers/Handelsblatt kürt 58 Anwältinnen und Anwälte von Eversheds Sutherland

  • Germany

    25-06-2021

    Der renommierte US-Fachverlag Best Lawyers® hat in Zusammenarbeit mit dem Handelsblatt in der 13. Ausgabe seiner Bestenliste erneut zahlreiche Anwältinnen und Anwälte von Eversheds Sutherland ausge­zeichnet: 47 Kolleginnen und Kollegen aus den vier Büros in Berlin, Düsseldorf, Hamburg und München zählen aufgrund ihrer herausragenden Reputation im Markt zu „Deutschlands besten Anwälten 2021“. Zudem wurden elf Talente in die erstmals in diesem Jahr von Handelsblatt/Best Lawyers recherchierte Auswahl der „Anwälte der Zukunft“ aufgenommen und aufgrund ihrer außergewöhnlichen Reputation als „Ones-to-Watch“ ausgezeichnet. Insgesamt wurden Empfehlungen in 20 verschiedenen Rechtsgebieten ausgesprochen.

    Darüber hinaus wurde Dr. Lutz Schreiber als „Lawyer of the Year“ in der Katego­rie Datenschutzrecht ausgezeichnet.

    Lutz Schreiber (Hamburg) ist Partner im Bereich Technologie, Medien & Telekommunikation und auf Datenschutz- und IT-Recht spezialisiert. Neben der Strukturierung internationaler Datenflüsse, der Durchführung von IT-Compliance-Projekten und der Verhandlung datenschutzbezogener Verträge aller Art, berät er insbesondere zu Rechtsfragen der Digitalisierung sowie zu komple­xen IT-Projekten. Weitere Beratungsschwerpunkte sind Cloud-Projekte, Outsour­cing-Vorhaben und Softwarelizenzrecht. Außerdem ist er regelmäßig in Technolo­gietransaktionen und IT-rechtliche Streitigkeiten involviert.

    Best Lawyers® zählt zu den renommiertesten internationalen Anwaltsverzeichnis­sen. Die jährlich exklusiv für das Handelsblatt recherchierte Empfehlungsliste basiert auf einer umfangreichen Umfrage unter Juristen, welche Kolleginnen und Kollegen aus anderen Kanzleien sie besonders empfehlen können. Die vollständi­gen Ergebnisse finden Sie hier.

    Zu den Top-Rechtsberatern auf ihren Gebieten zählen die folgenden Kolleginnen und Kollegen von Eversheds Sutherland:

    Frank Achilles – München – Arbeitsrecht

    Martin Bechtold – München – Kartellrecht

    Dr. Werner Brickwedde – Düsseldorf – M&A

    Carsten Brüninghaus – Berlin – Gesellschaftsrecht

    Anthony Cross – München – M&A

    Dr. Stefan Diemer – München – Steuerrecht

    Stephen Dunkhorst – München – Arbeitsrecht

    Carsten Eichler – München – Baurecht

    Marco Ferme – München – Arbeitsrecht

    Dr. Maximilian Findeisen – Düsseldorf – Gesellschaftsrecht, M&A

    Dr. Frederik Foitzik – München – Prozessführung

    Dr. Thomas Freund – München – Bank- und Finanzrecht

    Dr. Johannes Grooterhorst – Düsseldorf – Immobilienrecht

    Dr. Janis Heiliger – Düsseldorf – Baurecht

    Dr. Matthias Heisse – München – Gesellschaftsrecht, M&A, Private Equity

    Holger Holle – München – Gesellschaftsrecht

    Dr. Alexander Honrath – München – Bank- und Finanzrecht

    Dr. Steffen Jung – München – Baurecht

    Dr. Rolf Kowanz – Hamburg – Arbeitsrecht

    Dr. Stefan Kursawe – München – Arbeitsrecht

    Christof Lamberts – München – M&A

    Dr. Oliver Maaß – München – Gesellschaftsrecht

    Dr. Nicolas Mähner – München – Immobilienrecht

    Dr. Christian Mense – München – Gesellschaftsrecht, M&A

    Dr. Gerhard Molt – München – Baurecht

    Dr. Dirk Monheim – München – Arbeitsrecht

    Dr. Alexander Niethammer – München – Datenschutzrecht, IT-Recht

    Bernd Pirpamer – München – Arbeitsrecht

    Dr. Michael Prüßner – München – M&A

    Cornelia Pusch – München – Arbeitsrecht

    Dr. David Rieks – Hamburg – Prozessführung

    Dr. Anne Deike Riewe – München – Restrukturierung und Insolvenzrecht

    Dr. Christophe Samson – München – M&A

    Dr. Daniel Scheerer – München – Arbeitsrecht

    Dr. Stefan Schramm – Hamburg – Immobilienrecht

    Dr. Lutz Schreiber – Hamburg – Datenschutzrecht, IT-Recht, Outsourcing, Technologierecht sowie „Lawyer of the Year“ für Datenschutzrecht

    Marc Schwencke – Düsseldorf – Immobilienrecht

    Sven Schweneke – München – Gesellschaftsrecht

    Dr. Nina Springer – Hamburg – Arbeitsrecht

    Martina Sradj – München – Immobilienrecht

    Fabian Volz – München – Produkthaftung

    Daniel von Brevern – Düsseldorf – Kartellrecht

    Dr. Stephan von Marschall – Hamburg – Prozessführung und Streitschlichtung

    Alexandra Watzlawek – München – Prozessführung

    Dr. Stephan Weiß – München – Arbeitsrecht

    Dr. Christine Wilhelm – München – Arbeitsrecht

    Axel Zimmermann – München – Medienrecht

    Als „Ones to Watch” hat Handelsblatt/Best Lawyers folgende Anwältinnen und Anwälte ausgezeichnet:

    Matthias Beckmann – Düsseldorf – Steuerrecht

    Dr. Philipp Büsch – Düsseldorf – Energierecht, Regulierung

    Jennifer Hock – München – Bank- und Finanzrecht

    Annekathrin Hoffmann – München – Baurecht

    Magdalena Kotyrba-Hagenmaier – München – Gewerblicher Rechtschutz

    Philip Kühn – Hamburg – IT-Recht

    Dr. Adrian Löser – Berlin – Arbeitsrecht

    Dr. Christian Lindner – München – M&A

    Natalie Schirmer – München – Arbeitsrecht

    Dr. Andrew Stanka – München – Immobilienrecht

    Gunnar Witte – München – Streitbeilegung

    Diese Informationen dienen lediglich der Orientierung und stellen keinen Ersatz für eine Rechtsberatung dar. Unsere vollständigen Nutzungsbedingungen finden Sie auf unserer Webseite.

    < Retour