Global menu

Our global pages

Close

Eversheds Sutherland baut Beratungsangebot im Bereich Wirtschaftsstrafrecht in Düsseldorf weiter aus

  • Germany

    01-04-2022

    Die internationale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland baut ihr Beratungsangebot im Bereich Wirtschaftsstrafrecht und Compliance kontinuierlich weiter aus. Zum 1. April 2022 verstärkt Ana-Christina Vizcaino Diaz als Counsel das Düsseldorfer Büro der Kanzlei.

    Ana-Christina Vizcaino Diaz berät und verteidigt nationale und internationale Unternehmen und Privatpersonen zu allen Fragen des Wirtschaftsstrafrechts sowie schwerpunktmäßig im Wettbewerbs- und Insolvenzstrafrecht. Darüber hinaus gehört die Compliance-Beratung zu den Schwerpunkten ihrer Tätigkeit. Zudem verfügt sie über umfangreiche Erfahrung in der Durchführung von Internal Investigations. Vor ihrem Wechsel zu Eversheds Sutherland war Frau Vizcaino Diaz bei der auf Wirtschaftsstrafrecht spezialisierten Boutique PARK tätig.

    „Wir freuen uns sehr, die aufstrebende Wirtschaftsstrafverteidigerin Ana-Christina Vizcaino Diaz in unserem Team zu begrüßen. Der Ausbau zeigt, wie nachhaltig sich die Wirtschaftsstrafrechtspraxis in kürzester Zeit am Markt etabliert hat. Nach der Ernennung von Dr. David Rieks zum Partner in Hamburg und dem Ausbau des dortigen Teams mit mehreren Associates im vergangenen Jahr, weiten wir unser Beratungsangebot für Wirtschaftsstrafrecht und Compliance nun auch auf unseren Düsseldorfer Standort aus“, sagt Dr. Joos Hellert, Partner und Leiter des deutschen Fachbereichs Litigation & Dispute Management.

    Mit dem internationalen vernetzten Corporate Crime & Investigations-Team deckt Eversheds Sutherland das gesamte Spektrum der Compliance- und strafrechtlichen Beratung für nationale Unternehmen, globale Konzerne und Führungskräfte ab und arbeitet dabei bereichs- und länderübergreifend eng zusammen.

    Das Büro von Eversheds Sutherland in Düsseldorf zählt zu den aufstrebenden Adressen im Markt. Zuletzt hat sich der Standort im Steuerrecht mit Dr. Lars Haverkamp als Partner und Jens Binding als Counsel sowie im Immobilienrecht mit Counsel Kathrin Paulet verstärkt. Weiteres Wachstum des Standortes ist geplant.

    Diese Informationen dienen lediglich der Orientierung und stellen keinen Ersatz für eine Rechtsberatung dar. Unsere vollständigen Nutzungsbedingungen finden Sie auf unserer Webseite.

    < Retour