Global menu

Our global pages

Close

Eversheds Sutherland berät schnell wachsenden E-Commerce-Fulfillment-Anbieter Huboo beim Markteintritt in Deutschland

  • Germany

    27-04-2022

    Die internationale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland hat den britischen E-Commerce-Fulfillment-Anbieter Huboo beim Markteintritt in Deutschland beraten.

    Der schnell wachsende Dienstleister, der Ende April für den deutschen Markt ein 10.000 Quadratmeter großes Logistikzentrum in Leipzig eröffnet, übernimmt die Kommissionierung, Verpackung und den Versand an Kunden in aller Welt. Außerdem integriert er die Händler-Angebote in Verkaufskanäle wie Amazon, Ebay und Shopify.

    2017 in Großbritannien gegründet, bietet Huboo einen umfassenden, softwaregesteuerten Fulfillment-Service für alle Unternehmensgrößen in ganz Europa an und hat begonnen, sein skalierbares Modell auf die Welt auszuweiten. Deutschland ist das dritte Land im Rahmen der europäischen Expansionspläne von Huboo, nachdem das Unternehmen im Juni letzten Jahres in den Niederlanden (Eindhoven) und im Oktober in Spanien (Madrid) an den Start gegangen war. Insgesamt werden dort mindestens 250 Arbeitsplätze geschaffen.

    Partner Dr. Gerhard Molt sagt:

    “Wir freuen uns, Huboo bei der strategischen Expansion in Europa unterstützen zu können. Deutschland ist eine wichtige Volkswirtschaft in der Europäischen Union. Mit dem Markteintritt in der Region, stärkt Huboo sein europaweites Logistiknetz.”

    Das Immobilienrechtsteam von Eversheds Sutherland bestand aus Partner Dr. Gerhard Molt (München), Counsel Julian-Claudius Götz und Kathrin Paulet (beide Düsseldorf) und Associate Christina Klarner (München).

    Die Immobilienrechtspraxis der Kanzlei berät regelmäßig nationale und internationale Logistikunternehmen und Projektentwickler von Logistikimmobilien bei allen rechtlichen Aspekten von Immobilientransaktionen, Projektentwicklungen und gewerblichen Mietverträgen (Built-to-Suit und bestehende Gebäude).

    Diese Informationen dienen lediglich der Orientierung und stellen keinen Ersatz für eine Rechtsberatung dar. Unsere vollständigen Nutzungsbedingungen finden Sie auf unserer Webseite.

    < Retour