Global menu

Our global pages

Close

Kanzleimonitor 2019/2020: Unternehmensjuristen empfehlen immer häufiger Eversheds Sutherland

  • Germany

    29-11-2019

    Unternehmensjuristen empfehlen immer häufiger Anwältinnen und Anwälte von Eversheds Sutherland – so das Ergebnis der Studie „Kanzleimonitor 2019/2020“ des Deutschen Instituts für Rechtsabteilungen und Unternehmensjuristen, in der ausschließlich Rechtsabteilungen dazu befragt werden, welche Kanzleien und Experten sie weiterempfehlen würden. Die Kanzlei wird in drei Regionen sowie in zehn Rechtsgebieten mehrfach empfohlen. Darüber hinaus nimmt Eversheds Sutherland in bei rechtlichem Beratungsbedarf deutscher Unternehmen in Großbritannien in diesem Jahr den Spitzenplatz ein.

    Eversheds Sutherland ist dabei in folgenden Fachgebieten vertreten: Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Immobilien- und Baurecht, Kapitalmarktrecht, Kartellrecht, Litigation & ADR, M&A, Öffentliches Baurecht sowie Öffentliches Recht. Darüber hinaus erhielt die Kanzlei Top-10-Platzierungen bei der Regionalauswertung für Düsseldorf und Hamburg sowie in der Region Norden.

    Zu den namentlich empfohlenen Anwälten gehören Werner Brickwedde für die Bereiche Gesellschaftsrecht und M&A, Joos Hellert für Litigation & ADR sowie Vertragsrecht, Annekathrin Hoffmann für Immobilien- und Baurecht sowie Öffentliches Baurecht, Stefan Kursawe für Arbeitsrecht, Steffen Morawietz für Vertragsrecht, sowie Sven Schweneke für M&A. Stefan Kursawe zählt zudem zu den Top-20-Anwälten die für Arbeitsrecht am häufigsten empfohlen werden.

    Über den Kanzleimonitor

    Die Studie „Kanzleimonitor“ gewährt seit dem Jahr 2013 auf empirischer Basis einen detaillierten Einblick in das Empfehlungsverhalten der Unternehmensjuristen in zahlreichen Rechtsgebieten, Branchen, Regionen und Ländern. In der diesjährigen Ausgabe haben 821 Unternehmensrechtsabteilungen insgesamt 11.524 Empfehlungen in 32 verschiedenen Rechtsgebieten und 72 Ländern abgegeben. Der Befragungszeitraum erstreckte sich von Januar bis August 2019.

    Disclaimer

    Diese Informationen dienen lediglich der Orientierung und stellen keinen Ersatz für eine Rechtsberatung dar. Unsere vollständigen Nutzungsbedingungen finden Sie auf unserer Webseite.

    < Retour