Global menu

Our global pages

Close
Frank Achilles

Frank Achilles

Partner

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht

frankachilles@eversheds-sutherland.com

+49 89 54565 275

+49 89 54565 161

Deutschland

VCard Download

Sprachen

Deutsch, Englisch

Practice areas

  • Arbeitsrecht
  • Arbeitsrechtliche Streitigkeiten und Streitbeilegung
  • Betriebsbedingte Kündigungen und Restrukturierung
  • Globale Vereinbarungen und Richtlinien
  • Mitarbeiterbeteiligungsprogramme

Kompetenzen

Frank Achilles ist Partner von Eversheds Sutherland. Er ist Co-Head der Practice Group und leitet vom Münchener Büro den Bereich internationales Arbeitsrecht.

In seiner Funktion berät er federführend insbesondere internationale Mandanten vor allem bei Um- und Restrukturierungen, Einführung neuer Vergütungsmodelle und –systeme sowie im Rahmen von Betriebsübergängen und M&A Transaktionen. Im Bereich der Restrukturierung begleitete er in den letzten Jahren diverse nationale und internationale Unternehmen bei Massenentlassungen mit Interessenausgleich und Sozialplan ebenso wie bei Entsendungen und in Verhandlungen mit Betriebsräten. Zu seinen ständigen Mandanten zählen internationale Großkonzerne, börsennotierte und mittelständische Unternehmen sowie Banken und Versicherungen, die er in allen Fragen des Arbeitsrechts betreut, insbesondere in betriebsverfassungsrechtlichen Fragen. Darüber hinaus fungiert Frank Achilles immer wieder als Beisitzer in Einigungsstellen zu verschiedenen mitbestimmungsrechtlichen Themen.

Frank Achilles wird für Arbeitsrecht von Handelsblatt/Best Lawyers empfohlen und ist bei Juve und Chambers genannt.

Ausgewählte Mandate:

  • Umfangreiche Erfahrung in der Beratung von US-Mandaten und UK-Mandanten, insbesondere aus den Bereichen Aviation, IT, Food und Retail/E-Commerce. Größere Projekte/Mandate der Vergangenheit umfassten dabei:
  • Umfassende Beratung bei der Planung und Realisierung mitbestimmungsrechtlicher Strukturen in mitbestimmten und teilmitbestimmten Konzernen
  • Beratung eines weltweit führendes Unternehmen im Bereich IT bei der Aufsetzung eines neuen leistungsbezogenen Vergütungssystems 
  • Vertretung eines Verpackungskonzerns bei Erwerb eines Konkurrenten mit anschließender Integration und Harmonisierung der Arbeitsbedingungen
  • Bewertung eines internationalen Konzerns bei bundesweitem Abbau von mehr als 500 Stellen an verschiedenen Standorten

Expertenbeitrag

Frank Achilles im Interview mit dem Deutschlandfunk zur Schadenersatz-Klage gegen Kik.
Zum ganzen Beitrag 

The Legal 500 - The Clients Guide to Law Firms

English profile