Global menu

Our global pages

Close
Hannah Frahm, LL.M. (University of Edinburgh)

Hannah Frahm, LL.M. (University of Edinburgh)

Associate

Rechtsanwältin, Solicitor (Scotland)

hannahfrahm@eversheds-sutherland.com

+49 89 54565 212

+49 89 54565 204

Deutschland

VCard Download

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Practice areas

  • Automobilindustrie
  • Gesellschaftsrecht
  • Hotel und Freizeit
  • Industrielle Produktion
  • Konsumgüter
  • Mergers & Acquisitions

Kompetenzen

Hannah Frahm ist Associate in der Praxisgruppe Corporate / M&A bei Eversheds Sutherland in München.

Ihre Tätigkeit umfasst die Beratung nationaler und internationaler Unternehmen in den Bereichen M&A, Corporate und Commercial.

Schwerpunktmäßig berät sie dabei nationale und internationale Unternehmen zu M&A-Transaktionen, insbesondere bei grenzüberschreitenden Mandaten.

Hannah Frahm ist seit 2019 als schottische Rechtsanwältin („solicitor“) qualifiziert.

Sie ist seit 2012 Mitglied im Deutschen Juristinnenbund e.V. (djb).

Hannah Frahm ist seit 2017 Mitglied der European Lawyers‘ Association und seit 2018 National Representative / Recruitment Coordinator für Deutschland und Österreich.

Sie studierte Rechtswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel sowie am Institut Catholique in Paris.

Ihr Referendariat absolvierte Hannah Frahm am OLG Schleswig mit Stationen in Kiel, Frankfurt und an der deutschen Botschaft in Bangkok, Thailand.

Sie nahm an einem Masterstudiengang in „Comparative and European Private Law“ der University of Edinburgh teil und schloss mit Auszeichnung (LL.M.) ab.

Vor ihrer Tätigkeit für Eversheds Sutherland war Hannah Frahm für die University of Edinburgh, die Scottish Law Commission und zuletzt für eine renommierte schottische Wirtschaftskanzlei tätig.

Englisch profile