Global menu

Our global pages

Close
Dr. Kathrin Gack, LL.M. (Cardozo)

Dr. Kathrin Gack, LL.M. (Cardozo)

Principal Associate

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Gewerblichen Rechtsschutz, Attorney-at-Law (New York)

kathringack@eversheds-sutherland.com

+49 89 54565 340

+49 89 54565 206

Deutschland

VCard Download

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch

Practice areas

  • Automobilindustrie
  • Commercial und IT
  • Franchising- und Vertriebsvereinbarungen
  • Geistiges Eigentum
  • Industrietechnik
  • Konsumgüter
  • Lizenzierung
  • Technologie, Medien und Telekommunikation
  • Wettbewerbs-, EU- und Handelsrecht

Kompetenzen

Kathrin Gack ist Principal Associate im Bereich Commercial/IP/IT bei Eversheds Sutherland in München.

Zu ihrem Spezialgebiet gehört die rechtliche Beratung internationaler sowie mittelständischer Unternehmen hinsichtlich aller Arten von Verträgen im Rahmen der Supply Chain. Dies schließt die Unterstützung beim Verhandeln von Verträgen ebenso ein wie die Erstellung und Anpassung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Außerdem berät Kathrin Gack Unternehmen in exportrechtlichen Fragen sowie in den Bereichen des gewerblichen Rechtsschutzes.

Zu ihren Mandanten gehören hauptsächlich international tätige Unternehmen aus allen Bereichen der Industrie, einschließlich der Autoindustrie, sowie Hersteller und Vertreiber von Konsumgütern. Sie verfügt auch über umfangreiche Erfahrungen in der gerichtlichen Vertretung von Mandanten bei Gewährleistungs- und Haftungsansprüchen.

Kathrin Gack studierte Rechtswissenschaften an der Universität Bayreuth mit dem zusätzlichen Abschluss „Wirtschaftsjuristin (Univ. Bayreuth)“. Nach ihrem 1. Staatsexamen im Jahr 2006 absolvierte sie ein LL.M.-Studium an der Benjamin N. Cardozo School of Law in New York City, während sie zeitgleich ihren Doktortitel (Dr. jur.) in den Bereichen Kartell- und Sportrecht erlangte. Im Rahmen ihres vierjährigen Aufenthalts in den Vereinigten Staaten arbeitete Kathrin Gack auch bei einer amerikanischen Wirtschaftskanzlei sowie in der Sportagentur der Kanzlei, bei der sie internationale rechtliche Angelegenheiten betreute. Vor ihrem Eintritt bei Eversheds Sutherland war Kathrin Gack in einer deutschen Boutique-Kanzlei in den Bereichen Wirtschaftsrecht und gewerblicher Rechtsschutz mit Schwerpunkt Life Sciences tätig.

Kathrin Gack ist sowohl in Deutschland als auch im US-Bundesstaat New York und vor dem Bezirksgericht des Southern District New York als Anwältin bzw. Attorney-at-Law zugelassen. Sie ist seit 2016 bei Eversheds Sutherland tätig.

Kathrin Gack wird von Legal 500 Deutschland für Handel, Vertrieb und Logistik empfohlen.

Ausgewählte Mandate:

  • Erstellung von Einkaufsverträgen und Einkaufsbedingungen eines internationalen Sportartikelherstellers
  • Dauerberatung von mehreren Mandanten aus unterschiedlichen Bereichen der Industrie bezüglich der Verträge innerhalb der Supply Chain
  • Dauerberatung eines Automobilzulieferers bezüglich der vertraglichen Gestaltung der Beziehungen mit den Automobilherstellern sowie der Zulieferer und Unterauftragnehmer

The Legal 500 - The Clients Guide to Law Firms

English profile