Global menu

Our global pages

Close
Annette Griesbach

Annette Griesbach

Counsel

Rechtsanwältin

annettegriesbach@eversheds-sutherland.com

+49 40 808094 270

+49 40 808094 199

Deutschland

VCard Download

Sprachen

Deutsch, Englisch

Practice areas

  • Immobilien
  • Immobilienbranche
  • Immobilienentwicklung und -sanierung
  • Immobilieninvestitionen
  • Immobilienplanung

Kompetenzen

Annette Griesbach ist Counsel in der Real Estate Practice Group im Hamburger Büro von Eversheds Sutherland.

Ihre Beratungstätigkeit umfasst alle Aspekte gewerblicher Immobilientransaktionen (Einzel- sowie Portfoliotransaktionen), insbesondere Vertragsgestaltung, Kaufvertragsverhandlungen, Strukturierung und Durchführung der Due Diligence. Zudem schätzen Mandanten Annette Griesbach für ihre besondere Expertise im gewerblichen Mietrecht. Hierzu gehören die Erstellung von Mustermietverträgen ebenso wie die Gestaltung und Verhandlung von individuellen gewerblichen Mietverträgen. Während ihrer mehr als 20-jährigen Tätigkeit hat Annette Griesbach ein besonderes Know-how im Bereich von Logistikimmobilien entwickelt und berät seit Jahren Projektentwickler in diesem Bereich. Daneben zählen institutionelle Investoren wie auch andere Immobilieninvestoren zu ihren Mandanten.

Annette Griesbach studierte Rechtswissenschaften an der Universität Passau. Sie war vor ihrem Eintritt bei Eversheds Sutherland mehr als 20 Jahre bei einer internationalen Großkanzlei im Bereich Real Estate tätig.

Annette Griesbach wird von Handelsblatt/Best Lawyers zu den führenden Anwälten im Immobilienwirtschaftsrecht in Deutschland gezählt. Darüber hinaus wird sie als „häufig empfohlene“ Anwältin für Immobilien und Baurecht geführt (JUVE 2016/2017). Sie wird für ihr „sehr gutes Verhandlungsgeschick“ und die „schnelle Bearbeitung der Aufträge“ empfohlen (The Legal 500 Deutschland 2017). Mandanten schätzen sie als „immer erreichbar und schnell handlungsfähig“ (JUVE 2016/2017). Im Bereich Mietrecht wird sie von Mandanten als „Expertin auf ihrem Gebiet“ genannt (JUVE 2013/2014).

Ausgewählte Mandate:

  • Internationaler Projektentwickler bei der Entwicklung und dem Verkauf von Logistikimmobilien
  • Institutioneller Investor beim Erwerb und Verkauf von Logistik- und Büroimmobilien
  • Institutioneller Investor beim Erwerb eines Portfolios von 20 Fachmarktzentren in Deutschland
  • Institutioneller Investor beim Erwerb eines Gewerbeimmobilienpakets mit 34 Büro- und Handelsimmobilien in Deutschland und Österreich
  • Union Investment Real Estate beim Verkauf des Pegasus Portfolio; diese Transaktion wurde im April 2017 vom Fachmagazin PropertyEU als „Portfolio Deal of the Decade“ ausgezeichnet.
The Legal 500 - The Clients Guide to Law Firms

English profile