Global menu

Our global pages

Close
Dr. Ursula Grooterhorst

Dr. Ursula Grooterhorst

Counsel

Rechtsanwältin, Mediatorin

ursulagrooterhorst@eversheds-sutherland.com

+49 211 86467 22

+49 211 86467 99

Deutschland

VCard Download

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Practice areas

  • Commercial Litigation
  • Immobilien
  • Immobilienbranche
  • Litigation / Dispute Management
  • Öffentliches Recht

Kompetenzen

Dr. Ursula Grooterhorst ist seit der Gründung von Grooterhorst & Partner Rechtsanwälte, Düsseldorf, im Jahre 1994 als Rechtsanwältin tätig. Seit dem 01.08.2017 ist sie Counsel bei Eversheds Sutherland in der Praxisgruppe Construction/Real Estate am Standort Düsseldorf.

Ursula Grooterhorst hat Erfahrung in bauplanungsrechtlichen Fragestellungen, die sie auch in vielfältigen Veröffentlichungen dargelegt hat.

Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der gerichtlichen und außergerichtlichen Streitbeilegung, insbesondere bei Vermögensauseinandersetzungen im Rahmen von gesellschaftsrechtlichen und erb- und familienrechtlichen Fragestellungen. In diesem Zusammenhang berät sie Familiengesellschaften und vermögende Privatpersonen auch unter Anwendung mediativer Elemente.

Sie hat sich auch durch zahlreiche Veröffentlichungen und Vorträge im Bereich der Mediation ausgewiesen.

Sie gehört dem Verband Deutscher Unternehmerinnen e.V. und dem Verband der Bau- und Immobilienmediatoren e.V. an. Darüber hinaus ist sie Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Mediation im Deutschen Anwaltverein, der Mediation DACH e.V., der Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V., des Bunds Katholischer Unternehmer e.V., des Freundeskreis Rechtswissenschaft Verein zur Förderung der juristischen Ausbildung an der Universität Münster, der Internationalen Gesellschaft für Tiefenpsychologie e.V., der C.G. Jung Gesellschaft Köln e.V. sowie der Zonta International.

Ursula Grooterhorst studierte Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und an der Universität Lausanne, Schweiz. Sie verfasste anschließend eine Dissertation bei Prof. Dr. Werner Hoppe im Bauplanungsrecht. Sie war zunächst als Juristin in der Rechts- bzw. Finanzabteilung des Erzbischöflichen Generalvikariats Köln. Seit dem Jahre 2012 ist Ursula Grooterhorst ausgebildete Mediatorin.

Ausgewählte Publikationen:

  • Dr. Ursula Grooterhorst – Mediationsverfahren in Deutschland: Auswirkungen des Mediationsgesetzes auf die Entwicklung der Mediation, in: AnwZert HaGesR, 12/2017  
  • Dr. Ursula Grooterhorst – Mediation als CSR- bzw. Nachhaltigkeitsmaßnahme innerhalb eines Unternehmens, in: ICG Newsletter, 1/2017, S. 10-14  
  • Dr. Ursula Grooterhorst – Bauplanungsrechtliche Zulässigkeit von großflächigen Einzelhandelsvorhaben, in: Institut für Gewerbezentren (Hrsg.), Shopping-Center Future, S. 473-482, Starnberg, 2014
  • Dr. Ursula Grooterhorst – Vollmachten im Unternehmen, Handlungsvollmacht – Prokura – Generalvollmacht, 6. Auflage, Erich Schmidt-Verlag, Berlin, 2014  
  • Dr. Ursula Grooterhorst – Mediation als Erfolgsfaktor in immobilienwirtschaftlichen Unternehmen, in: Heuer Dialog, 21.05.2013

Weitere Publikationen

English profile