Global menu

Our global pages

Close
Nicola Hösl, LL.M. (UCT)

Nicola Hösl, LL.M. (UCT)

Associate

Rechtsanwältin

nicolahoesl@eversheds-sutherland.com

+49 89 54565 342

+49 89 54565 161

Deutschland

VCard Download

Sprachen

Deutsch, Englisch, Italienisch

Practice areas

  • Arbeitsrecht
  • Betriebsbedingte Kündigungen und Restrukturierung
  • Global Mobility und Immigration
  • HR-Beratung
  • Kollektives Arbeitsrecht und Gewerkschaftsangelegenheiten

Kompetenzen

Nicola Hösl ist Associate in der Praxis Gruppe Arbeitsrecht bei Eversheds Sutherland in München.

Sie berät nationale und internationale Mandanten in allen Fragen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts.

Zu ihren ständigen Mandanten zählen internationale Großkonzerne, börsennotierte und mittelständische Unternehmen sowie Banken und Versicherungen, die sie in allen Fragen des Arbeitsrechts betreut. In der Vergangenheit begleitete sie insbesondere auch umfangreiche Restrukturierungs- und Umstrukturierungsprozesse sowie schwierige Kündigungsstreitigkeiten.

Nicola Hösl hat sich dabei auf die arbeitsrechtliche Beratung rund um das Thema Arbeitsrecht 4.0 sowie grenzüberschreitende Problematiken im Zusammenhang mit Immigration/Global Mobility spezialisiert.

Nicola Hösl ist Verfasserin zahlreicher Beiträge zu aktuellen Änderungen der arbeitsrechtlichen Rechtsprechung. Ihre Beiträge werden insbesondere in den Zeitschriften DER BETRIEB, Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht sowie der Arbeit und Arbeitsrecht veröffentlicht.

Nicola Hösl ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer München.

Nicola Hösl studierte Rechtswissenschaften an der Universität Passau und an der University of Cape Town (LL.M.). Das Referendariat absolvierte Nicola Hösl in Potsdam und Colombo, Sri Lanka. Während der Anwaltsstation war sie für eine große Wirtschaftskanzlei in München tätig.

Vor ihrer Tätigkeit bei Eversheds Sutherland war Nicola Hösl in einer renommierten Wirtschaftskanzlei in München tätig.

Ausgewählte Mandate:

  • Laufende gerichtliche und außergerichtliche Beratung eines weltweit führenden Versandhandels in allen individual- und kollektivrechtlichen Fragen
  • Beratung eines europaweit führenden Unternehmens in der Baubranche bei der Einführung des agilen Arbeitens
  • Umfassende arbeitsrechtliche Beratung von US und UK Unternehmen beim Erwerb/Verkauf deutscher Unternehmen bezüglich der Auswirkungen auf die Arbeitnehmer
  • Umfangreiche Erfahrung in der Durchführung von Transaktionen aus arbeitsrechtlicher Sicht, einschließlich due diligence Prozess und Verhandlung von Kaufverträgen

English profile