Global menu

Our global pages

Close
Dr. Andreas Krause

Dr. Andreas Krause

Senior Associate

Rechtsanwalt

andreaskrause@eversheds-sutherland.de

+49 89 54565 147

+49 89 54565 161

Deutschland

VCard Download

Sprachen

Deutsch, Italienisch, Englisch, Französisch

Practice areas

  • Antidiskriminierungsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Arbeitsrechtliche Streitigkeiten und Streitbeilegung
  • Betriebsbedingte Kündigungen und Restrukturierung
  • Kollektives Arbeitsrecht und Gewerkschaftsangelegenheiten
  • Leiharbeitnehmer
  • Restrukturierung und Insolvenz
  • Vorstands- und Geschäftsführerangelegenheiten

Kompetenzen

Dr. Andreas Krause ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und Senior Associate im Fachbereich Internationales Arbeitsrecht bei Eversheds Sutherland in München.

Er berät und vertritt nationale und internationale Unternehmen in allen Bereichen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Ein Schwerpunkt seiner Beratungstätigkeit liegt in der arbeitsrechtlichen Begleitung von Umstrukturierungen und Transaktionen. Andreas Krause betreut ferner Unternehmen, Vorstände und Geschäftsführer bei der Gestaltung und Beendigung von Anstellungsverträgen. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Beratung von Unternehmen im Sozialversicherungsrecht, insbesondere in der Begleitung von Betriebsprüfungen und sich daran anschließender Verfahren.

Andreas Krause studierte Rechtswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und schloss sein zweites Staatsexamen am Oberlandesgericht Nürnberg in 2008 ab. Vor seinem Eintritt im Februar 2018 war er in Nürnberg und München im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht tätig, zuletzt mehrere Jahre in einer renommierten Münchener Spezialkanzlei für Arbeitsrecht.

Ausgewählte Mandate:

  • Beratung und Vertretung eines Technologiekonzerns bei der Umsetzung verschiedener Personalabbaumaßnahmen
  • Arbeitsrechtliche Due Diligence bei der Übernahme eines deutschen Unternehmens der Textilindustrie durch chinesischen Konzern
  • Beratung und Vertretung eines Kreditinstituts bei der arbeitsrechtlichen Aufarbeitung interner Compliance-Verstöße
  • Beratung und Vertretung von Unternehmen der Gastronomiebranche bei der Abwehr umfangreicher Beitragsnachforderungen durch Rentenversicherungsträger

English profile