Global menu

Our global pages

Close
Dr. David Rieks, LL.M. (Columbia/UvA)

Dr. David Rieks, LL.M. (Columbia/UvA)

Partner

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Strafrecht

davidrieks@eversheds-sutherland.com

+49 40 808094 260

+49 40 808094 199

Deutschland

VCard Download

Sprachen

Deutsch, Englisch

Practice areas

  • Betrug und Finanzkriminalität
  • Globales Compliance-Krisenmanagement
  • Litigation & Dispute Management
  • Untersuchungen und Ermittlungen

Kompetenzen

Dr. David Rieks ist als Partner im Bereich Compliance und Wirtschaftsstrafrecht im Hamburger Büro von Eversheds Sutherland tätig.

Als Fachanwalt für Strafrecht berät und vertritt David Rieks nationale und internationale Unternehmen zu allen Fragen des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts. Zu den Schwerpunkten seiner Beratung zählen die Bereiche Korruption und Untreue, Betrug, Insolvenz-, Arbeits- und Umweltdelikten sowie Sozialversicherungs-, Steuer-, Zoll und Außenwirtschaftsstraftaten.

Er vertritt Unternehmen behördlich und gerichtlich in Straf- und Bußgeldverfahren und gegenüber Steuer- und Zollfahndung, Polizei, Staatsanwaltschaft und Gerichten. David Rieks vertritt und verteidigt zudem regelmäßig Geschäftsleitungs- und Führungspersonen in wirtschafts- und steuerstrafrechtlichen Verfahren.

Einen weiteren Schwerpunkt seiner Tätigkeit bilden die Beratung von Unternehmen in Compliance-Angelegenheiten sowie zu Betrugsbekämpfungsmaßnahmen, die Umsetzung und Begleitung von Internal Investigations sowie die prozessuale und außerprozessuale Vertretung von durch Straftaten geschädigten Unternehmen.

David Rieks hat an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg i. Brsg., der Università degli Studi di Firenze in Florenz (Italien) sowie der Humboldt-Universität zu Berlin (Dr. jur.) studiert und an der Columbia University New York (USA) und der Universiteit van Amsterdam (Niederlande) einen Master of Laws (LL.M.) im International Strafrecht erworben. Weitere Stationen seines Werdegangs schließen ein das Referat für Internationale Zusammenarbeit gegen Organisierte Kriminalität und Terrorismus im Auswärtigen Amt, die Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei den Vereinten Nationen in New York sowie die Staatsanwaltschaft Berlin.

Vor seinem Wechsel zu Eversheds Sutherland im Jahr 2019 war David Rieks seit 2014 für ROXIN Rechtsanwälte LLP, eine wirtschafts- und steuerstrafrechtliche Sozietät, in Düsseldorf und Hamburg tätig.

David Rieks ist Mitglied der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e.V. (WisteV) und veröffentlich regelmäßig Beiträge zum Straf- und Wirtschaftsstrafrecht in strafrechtlichen Fach- und Branchenzeitschriften.

David Rieks wurde 2020 und 2021 von der WirtschaftsWoche als einer der deutschen Top-Anwälte für Wirtschaftsstrafrecht sowie von Best Lawyers/Handelsblatt als Anwalt für Prozessführung empfohlen. Der Expert Guide der Legal Media Group 2021 benennt David Rieks als “Rising Stars” im Bereich Wirtschaftsstrafrechts.

Ausgewählte Erfahrung:

  • Langjährige Beratung eines führenden Glücksspielunternehmens in der strafrechtlichen Compliance- und Geschädigtenvertretung
  • Vertretung des CEO eines US-amerikanischen Waffenherstellers wegen des Vorwurfs von Verstößen gegen das Außenwirtschaftsrecht
  • Vertretung eines Lebensmittelunternehmens wegen Vermögensabschöpfung aufgrund des Vorwurfs unerlaubter Werbung
  • Vertretung eines Geschäftsführers in einem Umfangsverfahren wegen Korruption im Gesundheitswesens
  • Vertretung eines Finanzinstituts im Zusammenhang mit strafrechtlichen Ermittlungen wegen Förderprogrammen
  • Vertretung verschiedener Industrieunternehmens und Leitungspersonen in Ermittlungsverfahren wegen Betriebsunfällen mit Körperschäden
  • Vertretung diverser großer und mittelständischer Unternehmen wegen arbeitsstrafrechtlicher Vorwürfe

Dr. David Rieks, LL.M.