Global menu

Our global pages

Close
Philipp Turnwald, LL.M.

Philipp Turnwald, LL.M.

Partner

Rechtsanwalt

philippturnwald@eversheds-sutherland.com

+49 89 54565 249

+49 89 54565 330

Deutschland

VCard Download

Sprachen

Deutsch, Englisch

Practice areas

  • Corporate Real Estate
  • Handel
  • Immobilienbranche
  • Immobilienentwicklung und Sanierung
  • Immobilieninvestitionen
  • Logistik
  • Real Estate

Kompetenzen

Philipp Turnwald ist Partner in der Practice Group Real Estate bei Eversheds Sutherland in Deutschland. Er und sein Team beraten führende internationale Unternehmen bei deren Immobilienangelegenheiten (Corporate Real Estate), Logistik-Unternehmen bei der Beschaffung und Entwicklung von Logistikimmobilien und Einzelhändler bei deren Expansion und Optimierung ihrer Mietverträge, insbesondere bei prominenten Innenstadtlagen und in Einkaufszentren.

Er ist ein erfahrener Rechtsanwalt im Bereich des Immobilienwirtschaftsrechts und berät mit seinem Team in dessen gesamter Bandbreite, einschließlich gewerblichen Mietrechts, Asset Management, Projektentwicklung und Transaktionen (asset deal und share deal). Er berät nationale und internationale Fondsgesellschaften in allen Angelegenheiten ihres deutschen Immobilienportfolios. Philipp Turnwald arbeitet seit 2004 bei größeren deutschen Rechtsanwaltskanzleien und ist seit 2012 bei Eversheds Sutherland.

Philipp Turnwald wird für Immobilienrecht empfohlen von Legal 500 Deutschland.

Ausgewählte Mandate:

  • Verschiedene internationale Einzelhändler bei deren deutschem Markteintritt und zahlreichen Mietverträgen
  • Immobilieninvestor bei der Umstrukturierung eines Gewerbegebiets in München zu einem Wohngebiet
  • Führendes Logistikunternehmen bei zahlreichen Transaktionen in Bezug auf maßgeschneiderte Lösungen zur baulichen Umsetzung (build-to-suit)
  • Mehrere internationale Unternehmen bei deren Anmietung von Büroflächen in Deutschland, einschließlich Infrastruktur und smart building Lösungen
  • Beratung eines deutsch-amerikanischen Joint Ventures beim Erwerb seines deutschen Shopping-Center Portfolios im Volumen von EUR 300 Mio.
  • Beratung eines Projektentwicklers bei einem Einkaufszentrum mit Büroflächen in Berlin

The Legal 500 -  The Clients Guide to Law Firms

English profile