Global menu

Our global pages

Close
Print Friendly and PDF
Unser erfahrenes Team im Bereich gewerblicher Rechtsschutz

Intellectual Property in Deutschland

Ihre Produkte machen Ihr Unternehmen einzigartig. In einem globalen und schnell getakteten Wirtschaftsleben mit stetig voranschreitender Digitalisierung werden an gewerbliche Schutzrechte in Deutschland immer neue Herausforderungen gestellt. Daher haben wir es uns zum Ziel gesetzt, zum Schutz Ihrer Produkte im Bereich Intellectual Property für Ihre komplexen rechts- als auch branchenspezifischen Fragen praxistaugliche Lösungen zu finden. Grundlage hierfür ist unser spezielles Branchenwissen und unsere bisherige Erfahrung mit bestimmten Industrien.

Rechtsberatung im Bereich Intellectual Property

Neben der Lösungsfindung komplexer Fallgestaltungen im Bereich Intellectual Property unterstützen wir Sie ebenso bei der inner- und außergerichtlichen Sicherung und Durchsetzungen ihres geistigen Eigentums. Wir beraten Sie in allen Bereichen des Wettbewerbs-, Marken- und Designrechts sowie des Urheberrechts in Deutschland und über die Grenzen Deutschlands hinaus.

Außerdem unterstützen wir Sie bei der Verhandlung und Vereinbarung von Kooperations-, Lizenz- oder Know-how-Projekten und Verträgen. So können Sie Ihre Innovationen, Erfindungen und Werke als forschendes Unternehmen, Wettbewerber, Markeninhaber, Lohnhersteller, Designer oder Urheber einerseits schützen, gleichzeitig jedoch zum Zwecke der Kommerzialisierung anderen überlassen. Umgekehrt sichern wir Ihre Rechte als Lizenznehmer von gewerblichen Schutzrechten, damit Sie diese fremden Schutzrechte in der auf Sie zugeschnittenen Art und Weise erfolgreich nutzen und verwerten können. Gerne begleiten wir auch Ihre Forschungs- und Entwicklungsabteilung bei entsprechenden Projekten oder der Vertragsgestaltung.

Umfassende Erfahrung im Bereich Intellectual Property

Ob innovatives mittelständisches Unternehmen oder Global-Player, eine Vielzahl unserer Mandanten ist international tätig. Daher ist für uns die Beratung einschließlich Verhandlungen sowie Ausarbeitung und Formulierung von Verträgen in fremder Sprache ebenso eine Selbstverständlichkeit wie in deutscher Sprache. Geht es um die Beratung spezieller cross-border Sachverhalte, so ziehen wir bei Bedarf Kollegen aus unserem globalen Eversheds Sutherland Netzwerk hinzu, welche jede/r für sich erfahren im Bereich Intellectual Property in ihrem Rechtssystem ist. So können wir Ihnen zu Ihrem konkreten Anliegen ein grenzübergreifendes Gesamtbild bieten und Sie darauf aufbauend zum Thema Intellectual Property umfassend beraten.

Ihr Kontakt

Dr. Tobias Maier, Partner