Global menu

Our global pages

Close
Print Friendly and PDF

Litigation und Dispute Management

Streitfälle bergen für Unternehmen mitunter unkalkulierbare Risiken. Neben den direkten finanziellen Verlusten können auch außerplanmäßige Kosten und personeller Aufwand in hohem Maße zu Buche schlagen. Darüber hinaus besteht die Gefahr von erheblichen Schäden des Images und  von bestehenden Geschäftsbeziehungen. Nicht nur auf der Beklagten-, sondern auch auf der Klägerseite, können diese Streitfälle Konsequenzen in ungeahnt hohem Ausmaß nach sich ziehen. So ist es für beide Parteien unerlässlich, das Problem und mögliche Konsequenzen schnell auszuloten. Es gilt, die bestmögliche Strategie zur Schadensabwehr und -abwicklung innerhalb des verfügbaren Budgets und eines angemessenen zeitlichen Rahmens zu entwickeln und umzusetzen.

Eversheds Sutherland (Germany) LLP folgt dabei mit den Experten der Practice Group Litigation und Dispute Management einer einzigartigen Herangehensweise. Zur Practice Group zählen Experten aus verschiedenen Bereichen wie Corporate-, Commercial-, Banking & Finance-, Construction-, Labour-  sowie IP Law mit umfangreicher Expertise in der Prozessführung. Mit 30 Partnern und deren Teams hat die Kanzlei die erforderliche Personalstärke und Erfahrung, um Ihre Mandanten bei allen Aspekten der Streitbeilegung zu unterstützen.

Wir wissen, dass Prozessführung nicht die einzige Möglichkeit zur Lösung von Streitigkeiten ist und beziehen daher auch andere Methoden wie Schiedsgerichtsverfahren und Mediation zur Streitbeilegung ein. Alles unter der Prämisse, die zweckmäßigste und wirtschaftlichste Lösung zu finden. Dafür stehen wir unseren Mandanten mit unserem einzigartigen Projektmanagement zur Seite. Wir stellen sicher, dass Sie von Anfang an vollumfänglich über Risiken und Vorteile der einzelnen Möglichkeiten informiert sind. Dies garantiert jederzeitige Kosteneffizienz und -transparenz.

Eversheds Sutherland (Germany) LLP hat umfangreiche Erfahrungen bei komplexen nationalen und internationalen Streitfällen in den unterschiedlichsten Branchen und kann im Zusammenspiel mit den über 66 Büros von Eversheds Sutherland in 32 Ländern weltweit die Betreuung aus einer Hand sicherstellen. So lassen sich praxistaugliche und wirtschaftliche Lösungen finden, oft schon zu Beginn einer sich abzeichnenden Auseinandersetzung.