Global menu

Our global pages

Close

Energie

Rechtsberatung für die Energie-Branche

Das Eversheds Team der Branchengruppe Energie berät Energieversorger, mittelständische und Grossunternehmen, Finanzinvestoren, Stadtwerke, Projektentwickler kompetent in Fragen des Tagesgeschäfts sowie projekt- und transaktionsbezogen.

Eversheds unterstützt Sie in den komplexen rechtlichen Themen, die sich aus dem sich ständig wandelnden regulatorischen und wirtschaftlichen Kontext im Energiesektor ergeben. Die breitgefächerte Beratung schliesst das Vergaberecht, öffentliche Recht sowie dem Zivil- und Gesellschaftsrecht ein. Dabei berät und implementiert Eversheds nicht nur zielorientiert, sondern immer auch mit Ihren Augen als Unternehmer.

Wir planen und verhandeln Ihre nationalen und internationalen Infrastrukturprojekte und Unternehmensakquisitionen. Wir prüfen für Sie die entsprechenden Verträge, verhandeln mit den verschiedenen Akteuren und setzen Ihre Rechte aussergerichtlich oder gerichtlich durch.

Die meisten Anwälte der Eversheds Sektorgruppe Energie weisen praktische Erfahrung aus Unternehmen vor und kennen deshalb Ihre internen Abläufe. Eversheds stellt Klienten regelmässig erfahrene Anwälte für Secondments auf Projektbasis zur Verfügung.

Eversheds International berät Kunden aus den Teilbereichen Wind-, Bio-, Gezeiten-, Solar-, Öl-, Gas-, Strom- und Nuklearenergie sowie Kunden aus den Bereichen seismische und geothermische Energie, Müllverstromung, Wasserkraft, Nachhaltigkeit und erneuerbare Energiequellen. Unser Erfahrungsportfolio reicht bis zum Thema Clean Development Mechanismus (CDM) und Joint Implementation (JI) Projekten inklusive dem Handel mit Emissionsrechten.

Über Ihren Ansprechpartner in der Schweiz erhalten Sie unkompliziert Zugang zum internationalen und eingespielten Energie Experten-Team. Wir erarbeiten praxisorientierte und effiziente Lösungen und setzen diese zeit- und kostenbewusst um.

Mit unserer internationalen Abdeckung inklusive der relevanten Kontakte zu den jeweiligen Regierungsstellen und Energie-Kommissionen erkennen wir in diesem ausgesprochen regulatorischen Umfeld Neuentwicklungen frühzeitig: vom Beschaffungs- und Submissionsrecht bis hin zu Bau- und Nutzungsrechten. Davon können Sie als Schweizer Unternehmen der Energiebranche weltweit profitieren.