Global menu

Our global pages

Close

Banken- und Finanzrecht

Unser Team berät Banken, Finanzinstitute, Finanzmarktinfrastrukturen und andere Unternehmen mit Sitz in der Schweiz und im Ausland in sämtlichen Fragen des in- und ausländischen Banken-, Finanzmarkt- und Aufsichtsrechts. Das globale Netzwerk von Eversheds Sutherland sichert unseren Kunden weltweiten Zugang zu hochqualifizierten Rechtanwälten mit branchenspezifischer Praxiserfahrung. 

Unsere Dienstleistungen umfassen insbesondere folgende Themenbereiche:

  • Beratung bei der Erstellung von Gesuchen und Gesuchsunterlagen zuhanden von Finanzmarktaufsichtsbehörden im In- und Ausland. Unsere Unterstützung beinhaltet auch die Kommunikation mit den lokal zuständigen Aufsichtsbehörden, die Erarbeitung des Geschäftsplans und des Weisungswesens sowie den Aufbau einer nachhaltigen Corporate Governance.
  • Unterstützung bei der Umsetzung und ständigen Einhaltung schweizerischer und ausländischer rechtlicher und regulatorischer Vorschriften, insbesondere in den Bereichen Kundenschutz, Marktverhalten und Produktetransparenz (Compliance). 
  • Erstellung und Prüfung von Produkte- und Vertragsunterlagen unter Berücksichtigung der jeweils lokal geltenden rechtlichen und regulatorischen Vorschriften. 
  • Rechtliche und regulatorische Abklärungen im Zusammenhang mit Corporate Governance, Funktionsauslagerungen (Outsourcing), Produktevertrieb und Produkte Governance sowie dem Bank- und Berufsgeheimnis und dem Datenschutz. 
  • Vertretung und Unterstützung von Finanzinstituten im Rahmen von internen und externen Untersuchungen insbesondere im Zusammenhang mit Untersuchungsmassnahmen von Aufsichtsbehörden und Untersuchungsbeauftragten.
  • Beratung und Vertretung von Finanzinstituten bei der Planung und Umsetzung von Sanierungsmassnahmen und Liquidationen.  
  • Information über neue rechtliche und regulatorische Vorschriften im Finanzbereich (z.B. FinTech, E-Archiving) sowie deren Auswirkungen auf das Geschäftsmodell des Finanzinstituts (Auswirkungsanalyse, Soll-Ist-Analyse).  

In Zusammenarbeit mit Rechtsanwälten aus dem Eversheds Sutherland Netzwerk, unterstützen wir Finanzinstitute in sämtlichen rechtlichen und regulatorischen Belangen im Zusammenhang mit nationalen und internationalen Restrukturierungen, Vermögenstransfers sowie Fusionen & Akquisitionen. 

Unser multidisziplinärer Ansatz ermöglicht eine umfassende Beratung und die Erbringung der Dienstleistungen aus einer Hand, ergänzt durch ein effizientes Projektmanagement.   


Unser Team berät Banken, Finanzinstitute, Finanzmarktinfrastrukturen und andere Unternehmen mit Sitz in der Schweiz und im Ausland in sämtlichen Fragen des in- und ausländischen Banken-, Finanzmarkt- und Aufsichtsrechts. Das globale Netzwerk von Eversheds Sutherland sichert unseren Kunden weltweiten Zugang zu hochqualifizierten Rechtanwälten mit branchenspezifischer Praxiserfahrung. 
Unsere Dienstleistungen umfassen insbesondere folgende Themenbereiche:
Beratung bei der Erstellung von Gesuchen und Gesuchsunterlagen zuhanden von Finanzmarktaufsichtsbehörden im In- und Ausland. Unsere Unterstützung beinhaltet auch die Kommunikation mit den lokal zuständigen Aufsichtsbehörden, die Erarbeitung des Geschäftsplans und des Weisungswesens sowie den Aufbau einer nachhaltigen Corporate Governance.
Unterstützung bei der Umsetzung und ständigen Einhaltung schweizerischer und ausländischer rechtlicher und regulatorischer Vorschriften, insbesondere in den Bereichen Kundenschutz, Marktverhalten und Produktetransparenz (Compliance). 
Erstellung und Prüfung von Produkte- und Vertragsunterlagen unter Berücksichtigung der jeweils lokal geltenden rechtlichen und regulatorischen Vorschriften. 
Rechtliche und regulatorische Abklärungen im Zusammenhang mit Corporate Governance, Funktionsauslagerungen (Outsourcing), Produktevertrieb und Produkte Governance sowie dem Bank- und Berufsgeheimnis und dem Datenschutz. 
Vertretung und Unterstützung von Finanzinstituten im Rahmen von internen und externen Untersuchungen insbesondere im Zusammenhang mit Untersuchungsmassnahmen von Aufsichtsbehörden und Untersuchungsbeauftragten.
Beratung und Vertretung von Finanzinstituten bei der Planung und Umsetzung von Sanierungsmassnahmen und Liquidationen.  
Information über neue rechtliche und regulatorische Vorschriften im Finanzbereich (z.B. FinTech, E-Archiving) sowie deren Auswirkungen auf das Geschäftsmodell des Finanzinstituts (Auswirkungsanalyse, Soll-Ist-Analyse).  
In Zusammenarbeit mit Rechtsanwälten aus dem Eversheds Sutherland Netzwerk, unterstützen wir Finanzinstitute in sämtlichen rechtlichen und regulatorischen Belangen im Zusammenhang mit nationalen und internationalen Restrukturierungen, Vermögenstransfers sowie Fusionen & Akquisitionen. 
Unser multidisziplinärer Ansatz ermöglicht eine umfassende Beratung und die Erbringung der Dienstleistungen aus einer Hand, ergänzt durch ein effizientes Projektmanagement.