Global menu

Our global pages

Close

Eversheds Sutherland berät erfolgreich Alpiq beim Verkauf von Flexitricity (Edinburgh, UK)

  • Switzerland

    16-09-2020

    Eversheds Sutherland hat Alpiq beim erfolgreichen Verkauf ihrer Tochtergesellschaft Flexitricity mit Sitz in Edinburgh an Quinbrook beraten. Alpiq setzt damit ihre strategische und geografische Ausrichtung weiter um und zieht sich aus dem britischen Markt für Demand Response Management zurück.

    Das internationale Team von Eversheds Sutherland wurde von den Partnern Oliver Beldi (Schweiz, M&A) und Robin Johnson (UK, M&A) geleitet und von Leading Associate Megan Irons (UK, M&A) unterstützt.

    This information is for guidance purposes only and should not be regarded as a substitute for taking legal advice. Please refer to the full terms and conditions on our website.

    < Go back