Global menu

Our global pages

Close
 
Karin Köller, LL.M., Legal Director

Karin Köller, LL.M.

Legal Director

Languages

German, English

Practice areas

  • Corporate
  • Employment law
  • Employment litigation and dispute resolution
  • Global mobility and immigration

Practice notes

Karin Köller is a legal director in our Employment Law practice.

She advises national and international clients in all areas of employment law. She represents clients both in and out of court in terminations and dismissals, including complex litigation matters. She also advises companies on restructuring and M&A transactions as well as on extensive consultation processes with works councils.

In addition, Karin regularly assists in global mobility and immigration matters, labour transfers and employment of foreign nationals.

Many of her clients are international companies operating in Austria. Her clients include commercial and industrial enterprises as well as companies in the life sciences and healthcare sector.

Karin is also a co-author of publications such as Employment Law in Europe and EU & International Employment Law.

She joined Eversheds Sutherland (Austria) in September 2018 and was admitted to the bar in April 2021.

Experience

Karin’s recent client experience includes:

  • representing employers in court proceedings initiated by employees
  • acting for an international oil and gas client in a successful action against a works council member
  • helping a global listed medical technology business in ongoing individual and collective labour and employment law
  • advising and assisting national and international clients with regard to the termination of managing directors/executive employees in Austria
  • advising various companies with regard to international employee assignments including the application of residence permits and contractual arrangements
  • due diligence on labour and employment law aspects of the takeover of an Austrian health and life sciences company by a Swiss group
  • providing inhouse and interactive training to the employees of a multinational company on varying Austrian employment law topics

 

Practice notes (German)

Karin Köller ist Legal Director in unserer Arbeitsrechtsabteilung.

Sie berät nationale und internationale Mandanten in allen Bereichen des Arbeitsrechts. Sie vertritt sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich bei Kündigungen und Entlassungen inklusive komplexer Rechtsstreitigkeiten. Weiters berät sie Unternehmen bei Umstrukturierungen und M&A Transaktionen sowie bei umfangreichen Konsultationsprozessen mit Betriebsräten.

Darüber hinaus berät Karin regelmäßig bei Entsendungen, Arbeitskräfteüberlassungen und Beschäftigung von Ausländern.

Eine große Anzahl ihrer Mandanten sind internationale Unternehmen, die in Österreich tätig sind. Zu ihren Klienten zählen Handels- und Industrieunternehmen sowie Betriebe aus dem Bereich Life Sciences and Healthcare.

Karin ist auch Mitautorin von Publikationen wie "Employment Law in Europe" und "EU & International Employment Law".

Sie ist seit September 2018 für Eversheds Sutherland (Austria) tätig. Im April 2021 wurde sie als Rechtsanwältin eingetragen.

Ausgewählte Referenzen

  • Erfolgreiche Vertretung von Arbeitgebern in von Arbeitnehmern initiierten Gerichtsverfahren
  • Vertretung eines internationalen Öl- und Gasunternehmens in einem erfolgreichen Verfahren gegen ein Betriebsratsmitglied
  • Betreuung eines weltweit tätigen börsennotierten Medizintechnikunternehmens im laufenden individuellen und kollektiven Arbeitsrecht
  • Beratung und Betreuung von nationalen und internationalen Mandanten im Zusammenhang mit der Kündigung von Geschäftsführern/leitenden Angestellten in Österreich;
  • Beratung verschiedener Unternehmen bei internationalen Mitarbeiterentsendungen einschließlich der Erlangung von Aufenthaltstiteln und Vertragsgestaltungen
  • Arbeitsrechtliche Due Diligence bei der Übernahme eines österreichischen Gesundheits- und Life Sciences Unternehmens durch einen Schweizer Konzern
  • Durchführung von Inhouse- und interaktiven Schulungen für die Mitarbeiter eines multinationalen Unternehmens zu verschiedenen Themen des österreichischen Arbeitsrechts